Mehr als nur Schokolade und Fahrradfahren: Die Schokofahrt lebt von den Begegnungen

Gruppe von Menschen lacht Schokolade kauend in die Kamera

Die Schokofahrt ist zurück. Pünktlich um 18 Uhr rollten die 16 RadlerInnen am 23. April vor dem Alten Rathaus ein. FreundInnen, Bekannte und UnterstützerInnen jubelten, Passanten blieben stehen und staunten. Kaum vom Rad runter teilte und verkaufte die Bonner Schokobande die ersten Tafeln der guten »Tres Hombres«-Schokolade aus fair gehandelten und emissionsfrei per Segelschiff transportiertem Kakao.

„Mehr als nur Schokolade und Fahrradfahren: Die Schokofahrt lebt von den Begegnungen“ weiterlesen

Ein Fest für Schokolade und Fahrräder – Schokofahrt 2019

(von Christoph Pierschke) Sonnenschein satt, tolle Menschen unterwegs und gute Stimmung im Sattel: Die Schokofahrt Bonn radelt locker und gut gelaunt in drei Tagen nach Amsterdam. Im Norden der Grachtenmetropole laden die 16 PedalistInnen 180 Kilogramm Fairtrade-Schokolade bei der Manufaktur „Chocolatemakers“ auf. Dorthin wurden die Kakaobohnen vom Segelschiff „Tres Hombres“ transportiert. „Ein Fest für Schokolade und Fahrräder – Schokofahrt 2019“ weiterlesen

Stadtwandelnews März 2019: Klima, Boden, Vielfalt, Essen, Wohnen, Biostadt Bonn

Mit dem nahenden Frühling kommt auch der Wandel in Bonn ans Licht. Unser Terminkalender ist rappelvoll, es gibt Saatguttauschbörsen, Bonn blüht-Verteiltermine, ein politisches Frühstück vor der Marienkirche, die zweite Messe für mehr Bio in der Gastronomie und viele Aktionen fürs Klima: die Klimawache, Sternmärsche, Klimademos und -gespräche. Und schließlich hat der Stadtrat beschlossen, dass Bonn Biostadt wird und auch erste Maßnahmen ergriffen. Herzlichen Glückwunsch!

„Stadtwandelnews März 2019: Klima, Boden, Vielfalt, Essen, Wohnen, Biostadt Bonn“ weiterlesen

Ostern 2019: Schokofahrt #5 – mit starker Bonner Beteiligung

Du fährst gerne (Lasten-)Rad und hast Ostern 2019 Zeit? Dann mach mit! Wir fahren nach Amsterdam und holen Schokolade. Natürlich ganz besondere. Amsterdam ist nah. In drei Tagen von Bonn mit dem Fahrrad zu erreichen. Warum wir das machen und wie wir das organisieren erfährst du, wenn du weiter liest … oder beim nächsten Treffen am Mittwoch, 6.3.2019 um 19.30 Uhr im Oscar-Romero-Haus, Heerstraße 205 in Bonn.  Ach ja … wir suchen auch Läden oder Cafés, die mithelfen, diese besondere Schokolade an die Frau oder den Mann zu bringen.

„Ostern 2019: Schokofahrt #5 – mit starker Bonner Beteiligung“ weiterlesen

Stadtwandelnews Oktober: Klima, Essen, Alte VHS, 2-Räder, Hambacher Wald, Demo Bonn für Alle, Termine

Vor 12.000 Jahren begann auf der Erde eine besonderes Zeitalter, das Holozän. Die globalen Temperaturschwankungen reduzierten sich auf +/-1 Grad. Wälder, Fischgründe, Felder boten reichlich Nahrung und damit die Basis aller Hochkulturen. Jetzt katapultieren wir uns selbst aus diesem Garten Eden heraus. Der Klimawandel ist im Jahr 2018 auch auf deutschen Äckern angekommen. Was tun wir, wenn die Hitzephasen mehr werden und länger andauern? Wo kommt in Zukunft unser Essen her? Wie bewegen wir uns fort? Wie wohnen wir? Denn die Welt muss ganz anders werden, so der neue Sonderbericht des Weltklimarats IPCC über die Folgen einer Erderwärmung von nur 1,5 Grad. Wir haben wenig Einfluss auf globale Klimaverhandlungen. Aber Essen, uns Fortbewegen und Strom verbrauchen, das sind alles Dinge, die lokal passieren. Und da können wir viel verändern. Davon handelt dieser Newsletter. „Stadtwandelnews Oktober: Klima, Essen, Alte VHS, 2-Räder, Hambacher Wald, Demo Bonn für Alle, Termine“ weiterlesen

Livebericht von der Schokofahrt

Uli und Niklas beim Radservice in Amsterdam

Nachricht von Ulrich: Nach stationen in amsterdam, nijmegen, mönchengladbach kommt die Bonner Schokofahrt gruppe mit acht fahrerinnen heute abend gegen 18 uhr zurück. Ziel: marktplatz / altes rathaus. Bisher alles gut verlaufen. Wetter und stimmung sonnig. Schokofracht co2 frei und lecker. Eine schoko liebende eisdiele in süchteln hat spontan die ersten pakete abgenommen. „Livebericht von der Schokofahrt“ weiterlesen

Stadtwandelnews September 2018 + Hambacher Forst Tag X + besonderer Transition-Abend + Velowerft + Schokofahrt

Polizei im Hambacher Forst

Während die Politik über den Kohleausstieg verhandelt, hat sich die Lage im Hambacher Forst zugespitzt. Die nächste Rodungsaison steht bevor, obwohl sie gar nicht nötig wäre. Der Polizeieinsatz hat bereits begonnen. Trinkwasservorräte der Besetzer_innen wurden abtransportiert, Solarpaneele zertrümmert, alles Werkzeug beschlagnahmt… Und das für Braunkohle, die keiner mehr braucht, die uns krank macht, die das Klima weiter anheizt. „Stadtwandelnews September 2018 + Hambacher Forst Tag X + besonderer Transition-Abend + Velowerft + Schokofahrt“ weiterlesen

Die Bonner_VeloWerft startet – Start of the cargo bike project Velowerft Bonn

Die Veranstaltung Bonn-Mobil bot gestern den passende Rahmen für die feierliche Eröffnung des Projektes Velowerft Bonn! Ab dem Sommer 2018 werden acht gemeinschaftlich genutzte Lastenräder in Bonn unterwegs sein! Diese werden in dem Projekt Bonner_VeloWerft gemeinsam mit acht Initiativen und Nachbarschaften entwickelt und möglichst aus regionalen Rohstoffen gebaut. Anschließend werden die Initiativen bei der  Nutzung begleitet und unterstützt. Gefördert wird das Projekt vom Bundesumweltministerium aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI).

„Die Bonner_VeloWerft startet – Start of the cargo bike project Velowerft Bonn“ weiterlesen