Wandel fördern!

Gemeinsam mit dir, schaffen wir Wandel direkt vor der Haustür!

Seit Jahren gestalten wir von Bonn im Wandel den Weg hin zu einer nachhaltigen Stadt und Stadtgemeinschaft mit. Und wir merken: Es will noch Größeres entstehen!

Stell dir vor, es gibt:

  • Unterstützung, um gute Projekte und Ideen umzusetzen und bekannt zu machen
  • Transition Abende, wo du erfährst, wie Wandel gelingen kann und was in Bonn läuft
  • Sprechstunden, bei denen Menschen und Initiativen ihre Anliegen klären können
  • Info- und Bildungsangebote rund um den Wandel in unserer Stadt

Du kannst uns mit deiner Spende, einer Fördermitgliedschaft oder deinem Engagement dabei helfen, diese Angebote langfristig zu ermöglichen!

1. Den Wandel finanzieren: Mit Deiner Spende

Das große Ziel: Mit deiner Unterstützung können wir Menschen möglichen hauptberuflich an der Transformation vor Ort zu arbeiten. Deine Spende ist dafür ein ganz wichtiger Grundstein.

  • IBAN: DE79 4306 0967 4132 6875 00
  • BIC: GENODEM1GLS bei  der GLS Gemeinschaftsbank eG

Hinweis zu Spendenbescheinigungen: Bei Zuwendungen an gemeinnützige Organisationen, die 300,00 € nicht überschreiten, genügt für die Steuererklärung ein Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg von der Bank oder der Kontoauszug, wenn

  • daraus hervorgeht, dass es sich um eine Spende handelt,
  • zusätzlich eine Bescheinigung beigelegt wird, das die Organisation gemeinnützig ist.

Diesen Kleinspendennachweis findet Ihr hier  Es genügt, dieses Schreiben auszudrucken und an den Beleg oder Kontoauszug zu heften.

2. Den Wandel stabilisieren: Werde Mitglied im Freundeskreis von Bonn im Wandel

Wir träumen von einem Kreis Menschen, die unsere Arbeit langfrsitig unterstützen, in dem Sie Fördermitglied werden

  • Als Fördermitglied hilfst du uns dabei, neue Projekte ins Leben zu bringen. Denn Konzeptionsarbeit wird selten finanziert.
  • Mitgliedsbeiträge helfen uns, Dinge zu tun, die mit Projektmitteln nicht gefördert werden.
  • Für viele Förderprogramme braucht es auch Eigenmittel. Auch dazu würde dein kontinuierlicher Beitrag
  • Als Fördermitglied bekommst du mehr Einblick in unseren Arbeit, du wirst zum Beispiel zu Mitgliederversammlungen eingeladen.

Du bist dabei mit  5€ monatlich (60 Euro jährlich), wir freuen uns über höhere Beiträge. Bonn im Wandel e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und auch  deine Mitgliedsbeiträge kannst du steuerlich absetzen (Siehe Hinweis zu Spendenbescheinigungen oben). Hast du Lust und Möglichkeiten, den Wandel vor deiner Haustür zu unterstützen und sichtbar zu machen?

3. Unterstütze Projekte tatkräftig

Bolle Bonn – Freie Lastenräder und -anhänger

Du möchtest dich für die Verkehrswende in Bonn engagieren und findest  „Teilen statt Besitzen“ gut? Dann mach mit bei unserem Lastenradprojekt Bolle Bonn. Wir verleihen kostenlos die Lastenräder der Bolle-Flotte. Verstärke das Bolle-Team und unterstütze uns beim Organisieren, Warten und Reparieren unserer freien Lastenradflotte. Oder mach mit bei unseren Projekten, die sich alle rund ums Lastenrad drehen. Melde dich bei post@bolle-bonn.de und schaue bei bolle-bonn.de rein!

Mehr Initiativen findest du auf der Initiativenkarte der Bonner Nachhaltikeitsplattform: https://www.bonn4future.de/de/map

Kontakt:

Paul Corrales Braun, Ansprechpartner Fundraising
Email schreiben

Foto von Gesa Maschkowski.