Bonn im Wandel -Familien Fotos 2016

Wir haben visioniert, moderiert und diskutiert, demonstriert, fotogafiert, protokolliert, gedruckt, gemalt, gebloggt und gefilmt, repariert, geleimt, gestrichen und genäht, geschraubt, gesät, gepflanzt, gejätet und geerntet, gestritten, gegessen, getrauert und gesungen, geradelt und mit über  25 Organisationen kooperiert. Das passierte summa summarum in 12 Repair Cafes, unzähligen Infotreffen, offenen Nähcafes, Holz- und Fahrradwerkstätten (Ulrich weiß wie viele), beim Repair Cafe Chor,… „Bonn im Wandel -Familien Fotos 2016“ weiterlesen

Stadtwandel-News Nov./Dez.: Nach Trump + Geburtstagsfest + 222 Stunden + alles Reparieren + Recht auf Stadt

“Vor Präsident Trump: Holz holen, Wasser tragen – Nach Präsident Trump: Holz holen, Wasser tragen”, kommentierte Transition-Town-Gründer Rob Hopkins die Wahl in den USA. Denn wir Stadtwandler*innen lassen uns von Mr. Trump nicht von unseren Zukunftsprojekten abhalten, wir arbeiten weiter an der positiven, enkeltauglichen und postfossilen Stadt. … „Stadtwandel-News Nov./Dez.: Nach Trump + Geburtstagsfest + 222 Stunden + alles Reparieren + Recht auf Stadt“ weiterlesen

Stadtwandel-News Sep/Okt: Fairfashion, Transition-Stammtisch, 3. Bonn EssBar, Essen und Klima, …

Liebe Freunde der nachhaltigen und schönen Stadtentwicklung,
Montag 26.09. um 20:00 Uhr  laden wir Euch ein zum Transition Info-Stammtisch für und mit Menschen die Lust auf Wandel in der Stadt haben. Das Rudolf-Steiner-Haus in der Thomas Mann Straße 36 öffnet uns dafür wieder die Türen. „Stadtwandel-News Sep/Okt: Fairfashion, Transition-Stammtisch, 3. Bonn EssBar, Essen und Klima, …“ weiterlesen

BonnEssBar: 29.09. Apfelernte-Aktion und News für ein essbares Bonn

Für alle Freunde der Essbaren Stadt und des Urbanen Gärtnerns gibts hier eine herzliche Einladung zur Apfelernte-Aktion am 29.09. in Wachtberg,  und viele schöne Aktionen für das gute und nachhaltige Essen in und um Bonn.
„BonnEssBar: 29.09. Apfelernte-Aktion und News für ein essbares Bonn“ weiterlesen

Bonn verkauft sich billig – gemeinsame Pressemeldung von FEMNET und Bonn im Wandel

Ein oranges Shirt liegt im Rinnstein.

Nein zur Verramschung der Stadt! Sagen FEMNET und Bonn im Wandel in einer gemeinsamen Pressemeldung. Sie fordern einen Fairness- und Nachhaltigkeitscheck für alle Stadtplanungsprozesse. In Kürze übergeben sie die Unterschriften der Petent*innen, die sich an der Kampagne „Kein Primark am Bonner Hauptbahnhof“ beteiligt haben. „Bonn verkauft sich billig – gemeinsame Pressemeldung von FEMNET und Bonn im Wandel“ weiterlesen

Primark – Wir müssen reden! Die Stadtwandel-News von Juli

Dieser Newsletter startet mit einen Glückwunsch und einem Dankeschön. Wir gratulieren dem Weltladen zum 25. Geburtstag! Danke, dass Ihr da seid und unseren Horizont weitet, theoretisch und praktisch! Und Danke an alle, die unsere Initiative “Kein Primark am Bonner Hauptbahnhof” unterstützt haben. „Primark – Wir müssen reden! Die Stadtwandel-News von Juli“ weiterlesen

Bunt, kreativ, vielfältig – die Stadtwandel News im Juni

Ab sofort posten wir unseren Newsletter auch als Blogeintrag. Hier gibts  die Juni-News und Termine zur grünen, bunten und kreativen Stadtentwicklung. Dies ist auch eine Einladung an Menschen, die Lust haben über den Stadtwandel zu bloggen oder bei diesem Newsletter mitzumachen, meldet Euch …
„Bunt, kreativ, vielfältig – die Stadtwandel News im Juni“ weiterlesen

Gemüse-Suppen-Selbsternteaktion der SoLaWi-Bonn – GA berichtet

Der warme Winter hat uns zum Abschluss der SoLaWi-Saison eine reiche Gemüseernte beschert – mehr als wir selber essen konnten. Eine gute Gelegenheit, um noch einmal zur Selbsternteaktion einzuladen. Gut 40 Menschen waren auf das SoLaWi-Feld in Messdorf gekommen und zogen dann vollbeladen mit Taschen und Säcken voller Lauch, Mangold, Rosenkohl, Wirsing, Rot- und Weißkohl wieder nach Hause. – Der GA hat einen schönen Bericht gemacht! Danke! „Gemüse-Suppen-Selbsternteaktion der SoLaWi-Bonn – GA berichtet“ weiterlesen

Schöne Geburtstagsfeier für Bonn im Wandel!

Gratulationstorte mit essbarer TransitionTown
Gratulationstorte mit essbarer TransitionTown

Das war ein schöner erster Geburtstag für Bonn-im-Wandel: Mit Rob Hopkins, TransitionTown-Initiator, als inspirierendem Gratulanten, Nils Aguilar mit seinem “Voices-of-Transition”-Film, und einer “Bilderbuch-Torte” – 300 Leute aus Bonn und Umgebung, Bielefeld, Münster, Düsseldorf und Köln haben mit uns am 27.2. in der Bonner Uni gefeiert. Einen längeren Bericht über den Abend hat Laurin Berger im Rhein:Raum geschrieben.
Jetzt geht’s auf ins zweite Transition-Jahr. Verbindet eure Wandelkraft miteinander – u.a. in den Themengruppen und hier auf bonn-im-wandel.de!

Rob Hopkins drückt die Finger für Bonn im Wandel
Rob Hopkins drückt die Finger für Bonn im Wandel
Kathleen macht den 300 Gästen die Torte schmackhaft
Kathleen macht den 300 Gästen die Torte schmackhaft
Begriffs-Cloud der Transition-Streets-Kampagne in Totnes/UK
Begriffs-Cloud der Transition-Streets-Kampagne in Totnes/UK