Die Stadtwandelnews von März/April: Tiefenökologie + Mietshäusersyndikat

Die Stadtwandelnews sind da! Auch in den kommenden zwei Monaten bleibt es spannend in Bonn mit vielen Themen, Veranstaltungen und Initiativen, die Mut machen für den Wandel!

+++ 4. März 11-22:00 Uhr Ermekeilfrühlingsgartentag mit vielen schönen Aktionen, Essen und Musik +++

Zum Saisonauftakt haben sich die Gärtner*innen der Ermekeilinititive etwas schönes ausgedacht:  https://bonnimwandel.de/events/gartenaktionstag-ermekeilinitiative-mit-aktion-musik-essen/

+++ 8. März 19:30 Uhr Bonn im Wandel lädt ein zu einem Einführungsabend Tiefenökologie: Handeln aus Verbundenheit +++

Wenn du immer schon wissen wolltest, was sich hinter dem Begriff Tiefenökologie versteckt, dann bist Du am Mittwoch, den 8. März um 19.30 im Rudolf-Steiner-Haus richtig, Auch wenn dir dieses Wort gar nichts sagt, bist du natürlich herzlich willkommen, denn es geht dabei um Fragen, die uns alle angehen: wie geht es uns mit den bedrohlichen Nachrichten, die täglich auf und einprasseln und wie können wir als Gesellschaft damit umgehen? Wovor haben wir Angst, was macht uns wütend und wie können wir diese Gefühle als Antrieb und Kraftquelle nutzen. Neugierig geworden? Die Referent/innen sind Christiane Kliemann und Janosch Sbeih; einen ersten Einblick gibt dieser Artikel.
https://bonnimwandel.de/2017/02/14/tiefenoekologie-handeln-aus-verbundenheit-einfuehrungsabend-und-tagesworkshop/

+++ Repair Café im Haus Müllestumpe wird drei. Am 25.3. wird repariert und gefeiert! +++

Im März 2014 hatte das Repair Café als gemeinsames Projekt von Bonn im Wandel und dem Haus Müllestumpe zum ersten Mal geöffnet. Die Impressionen von einem zauberhaftenTag  kannst du hier nachlesen. Seitdem findet es regelmässig an jedem vierten Samstag im Monat von 10 – 15 Uhr statt. Die Fragen sind immer noch: „Sind genug Bastler da?“, und: „Was für Menschen kommen und welche Dinge werden gebracht?“ Die beruhigende Antwort lautet, nun nach drei Jahren Erfahrung, ja, es klappt … ziemlich oft …. und mehr als das! Ein Repair-Café ist eine wundervolle Art  Menschen zu treffen, Dinge wieder In Stand zu setzen und dabei gemeinsam eine schöne Zeit zu haben. Auch das Angebot der Offenen Werkstatt findet in denselben Werkräumen statt: Radschrauben, Holzarbeiten, Nähen, gelegentlich ausgefallene Elektronik-Basteleien. Hier können noch stärker eigene Projekte und Ideen mit Unterstützung umgesetzt werden. Das reicht von der Einstellung der Gangschaltung am Rad bis zur Anfertigung eines individuellen Möbel-Kunst-Programms. Die Offene Werkstatt hat noch Raum für neue Ideen.
Im Anschluß an das Repair Café am 25. März wollen wir den dritten Geburtstag feiern. Das Programm: ein cooler Mix aus geplanten, mitgebrachten oder spontanen schönen Dingen. Adresse: Haus Müllestumpe, An der Rheindorfer Burg 22, 53117 Bonn Grau-Rheindorf. Alle Termine sind in unserer Veranstaltungsübersicht zu finden…

+++27. März 20:00 Uhr Transition Stammtisch im Steinerhaus+++

Herzlich Willkommen an alle, die etwas zu berichten haben, Mitstreiter suchen oder einfach nur wissen wollen, wer wir sind. Diesemal kommt die Initiative zur Erhaltung des Kurfürstenbades. Wir sehen uns um 20:00 Uhr im Rudolf-Steiner-Haus, Thomas-Mann-Straße 36

+++ NEU: Bonner Netzwerk Recht auf Stadt ist online +++

Stell dir vor, die Stadt fragt dich, wer du bist und was du von ihr brauchst.Stell dir vor, gute Ideen werden in Bonn gehört.Stell dir vor, du gestaltest dein Viertel mit. All das und mehr sind Themen, die das neue Bonner Netzwerk Recht auf Stadt bewegt, eine bunte Mischung aus 12 Initiativen. Wir freuen uns sehr über den neuen Schwung in unserer Stadt und sind aktiv dabei. Ab sofort findet ihr die Ziele und Partner hier: https://bonnimwandel.de/recht-auf-stadt-bonn/. Nächstes Netzwerktreffen: 2.3.2017, 19:30 – 21:00 Uhr,  BonnLAB,
Zingsheimerstraße 2, Bonn-Beuel.

+++ MAGDA 29: Kommt das Mietshäuser-Syndikat nach Bonn? +++

Die Initiative Solidarisch Wohnen Bonn e.V sucht noch Unterstützung, um ihren Traum eines gemeinschaftlichen, solidarisch finanzierten Wohnprojekts in Bonn wahrzumachen. Momentan steht sie in der finalen Bieterrunde um die Villa in der Magdalenenstraße 29 in Bonn-Endenich. Das Projekt wäre auch für ganz Bonn ein großartiges Geschenk: Einerseits will die Initiative durch gemeinschaftlichen Besitz bezahlbaren Wohnraum in Bonn schaffen. Andererseits will sie einen Ort kreieren, an dem Bonner Initiativen sich austauschen und vernetzen und sich Solidarstrukturen bilden und erhalten können. Mehr dazu hier
https://bonnimwandel.de/2017/02/15/magda-29-kommt-das-mietshaeuser-syndikat-nach-bonn/#more-5861

+++ SoLaWi-Bonn/Rhein-Sieg startet in die 5. Saison +++
Herzlichen Glückwunsch an die Menschen, die jetzt schon im 5. Jahr in Bonn dafür sorgen, dass Gutes auf den Feldern auf den Höfen in Hanf und Alfter passiert und schließlich auch in essbarer Form auf ihrem Teller landet. Mit über 250 Menschen und einem riesigen Mitbringbuffet startete die Gemeinschaft in der Waldorfschule Hangelar in ihre 5. Saison. Ein paar wenige Einheiten sind noch vergeben, wer noch die letzte Chance ergreifen möchte, mitzumachen kann sich hier informieren https://bonnimwandel.de/nachhaltige-nahrungsmittelversorgung/.

Disclaimer: Das Engagement in der SoLaWi führt unweigerlich dazu, dass man größere Mengen von regionalen Lebensmittel zubereiten darf (=politisches Kochen). Wer dies in seinen Lebensrhythmus nicht einbauen kann ist herzliche im Netzwerk Essbare Stadt willkommen.https://bonnimwandel.de/gartnern-in-bonn/. Die Transition Initiative Pankow hat gerade einen genialen Artikel über Essbare Städte in Deutschland publiziert, danke und toll! https://de.wikipedia.org/wiki/Essbare_Stadt

+++Proteste im Braunkohletagebau +++ – Ein Bericht von Raphael Holland
Bald kommen Politiker aus der ganzen Welt nach Bonn, um zu verhandeln, wie die Klimakatastrophe begrenzt werden kann – und nur  50 km Luftlinie entfernt wird der rheinische Braunkohleabbau vorangetrieben. Der Protest geht weiter Letzten Sonntag waren es wieder 1200 Menschen. „weiterlesen

Die Bürgerbeteiligung zum Viktoriakarree gestartet! Sie wird mehrere Phasen durchlaufen. Bis zum 11.03. läuft der Online Dialog, am 29.04. gibt es einen Markt der Ideen. Dokumentation der ersten Ergebnisse und die nächsten Termine unter eine  https://www.bonn-macht-mit.de/node/1387

+++Wieviel Stadtteil-Bäder braucht die Stadt?+++ –

Seit Januar 2017 treffen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger wöchentlich im Rahmen der Initiative „Frankenbad bleibt Schwimmbad“ montags um 19 Uhr im Rosa Lu. Ziel ist, das Frankenbad und den Vorplatz zu erhalten und in Bonn das Konzept der kurzen Wege zum Stadtteilbad umzusetzen.

Die andere aktuelle Bonner Bad-Initiative „Ja zum Kurfürstenbad!“ hat erreicht, dass ein Bürgerentscheid zur Zukunft des Kurfürstenbades kommt. Und die Initiative macht die Welle!  Die Bonner Bäderwelle! In der Bad Godesberger Fußgängerzone. Zwischen 11-12 Uhr. Immer Samstags. Immer von 11:00 – 12:00 Uhr! Und immer in der Bad Godesberger Innenstadt. Bis zum Bürgerentscheid Mitte April. Die Aktionsidee: Wir treffen uns Samstagmorgens in der Bad Godesberger Innenstadt. Gemeinsam mit vielen anderen Gleichgesinnten flanieren wir durch die Bad Godesberger Fußgängerzone. Für eine Stunde. Mit Kind und Kegel. Mit vielen bunten Luftballons. Mit Informations- und Diskussionstischen und kleinen oder großen kulturellen oder musikalischen Beiträgen. Wir bringen uns in Bewegung und wir bringen Bonn in Bewegung. Mit viel Lebensfreude, viel Kreativität und einer klaren Botschaft: JA zum Kurfürstenbad im Bürgerentscheid! JA zu unseren Bonner Stadtteilbädern!

+++Verschiedenes+++
Die Biostation sucht eine Fachkraft für Landschaftspflege in Vollzeit-Stelle (40 h / Woche). Stellenbeschreibung und -anforderungen sind unter www.Biostation-Bonn-Rheinerft.de erhältlich. Bewerbung per E-Mail an C.Chmela@Biostation-Bonn-Rheinerft.de bis zum 6.3.2017.

Der Weltladen freut sich auch immer über Verstärkung http://weltladen-bonn.org/index.php/der-verein/mitmachen

Alle anderen schönen Veranstaltungen, Repair Cafés, Nähcafés, Führungen, Critical Mass etc. findet ihr in unserem Mitmach-Veranstaltungskalender (s.u.). Wir freuen uns auch über Unterstützung beim Eintragen von schönen Stadtwandelterminen – das kann jede/r ohne Anmeldung unter www.bonnimwandel.de/termin-einreichen!

Mi, 01.03.17 – Fr, 03.03.170:00 Global Festival of Ideas
WCCB World Conference Center Bonn, Bonn
Do, 02.03.17
18:00 – 20:00
Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Holzarbeiten
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 02.03.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 02.03.17
19:00
Infoveranstaltung: Startklar für den Gemüsegarten in Bornheim
BioBauer Palm, Bornheim NRW
Do, 02.03.17
19:30 – 22:00
Einkommen ohne Job Weltfremde Utopie oder wirtschaftliche Notwendigkeit?
Migrapolis Haus der Vielfalt, Bonn
Do, 02.03.17
19:30 – 21:00
Netzwerktreffen Recht auf Stadt Bonn
BonnLAB, Bonn
Fr, 03.03.17 – So, 05.03.17 ganztags Treffen zum bedingungslosen Grundeinkommen: BGE:open17/2 in Köln vom 4. bis 5. März 2017
Köln, Die Wohngemeinschaft, Köln NRW/ D
Sa, 04.03.17 – So, 05.03.17
10:00 – 17:00
Hack your City, Köln
Headquarters Downtown, Köln
Sa, 04.03.17
11:00 – 19:00
Gartenaktionstag Ermekeilinitiative mit Aktion, Musik, Essen
Ermekeilkaserne, Haus 8, Bonn
Sa, 04.03.17
11:00 – 14:00
Obstbaumschnittkurs
Kleingärtnerverein Bonn Süd e.V.,
Sa, 04.03.17
12:00 – 18:00
Kölner Saatgutfestival
VHS Studienhaus am Neumarkt, Köln
Mo, 06.03.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Mi, 08.03.17
18:00 – 21:00
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Nähtreffen
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Mi, 08.03.17
19:30 – 21:30
Tiefenökologie – Handeln aus Verbundenheit
Rudolf-Steiner-Haus, Bonn
Do, 09.03.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Mo, 13.03.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Do, 16.03.17
18:30 – 20:30
Info- und Vorbereitungstreffen Offene Werkstatt + Repair Café Bonn im Haus Müllestumpe
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 16.03.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 16.03.17
19:30 – 20:30
AntiAtomBonn
Ökozentrum Bonn, Bonn-Bad Godesberg NRW
Fr, 17.03.17
15:00 – 17:00
Repair Café Bad Godesberg hat geöffnet
Quartiersmanagement Pennenfeld – Nachbarschaftstreff, Bonn-Bad Godesberg
Sa, 18.03.17
14:00 – 17:00
Repair- und Nähcafé im Ermekeilkarree
Ermekeilkarree, Bonn
Mo, 20.03.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Do, 23.03.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Sa, 25.03.17
10:00 – 17:45
Große Konferenz: Jetzt. Klima. Wenden.
Hotel Collegium Leoninum, Bonn
Sa, 25.03.17
10:00 – 15:00
Repair Café Bonn im Haus Müllestumpe: erst reparieren … dann feiern!
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Sa, 25.03.17
16:00 – 19:00
Komm-in-Kontakt-Treffen
Oscar-Romeo-Haus, Bonn
Mo, 27.03.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Mo, 27.03.17
20:00 – 22:00
Transition-Stammtisch im Rudolf-Steiner-Haus
Rudolf-Steiner-Haus, Bonn
Mi, 29.03.17
19:15 – 20:45
Yambu! Innenansichten aus Burundi
Weltladen Bonn, Bonn
Do, 30.03.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Fr, 31.03.17 – Fr, 21.04.17
ganztags
Bürgerentscheid zum Kurfürstenbad
Fr, 31.03.17
18:00 – 20:00
Critical Mass Bonn
Hofgarten, Unihauptgebäude, Bonn
Mo, 03.04.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Mi, 05.04.17
15:00 – 18:00
Praxisaustausch Nachhaltiges Eventmanagement
Fabrik 45, Bonn
Do, 06.04.17
18:00 – 20:00
Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Holzarbeiten
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 06.04.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 06.04.17
19:00 – 21:00
Vortrag und Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen
Stiftung Pfennigsdorf, Bonn
So, 09.04.17
10:00 – 18:00
Hofflohmärkte in Beuel
Beuel-Mitte, 53225
Mo, 10.04.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Mi, 12.04.17
18:00 – 21:00
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Nähtreffen
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 13.04.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Sa, 15.04.17
14:00 – 17:00
Repair- und Nähcafé im Ermekeilkarree
Ermekeilkarree, Bonn
Mo, 17.04.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Do, 20.04.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Do, 20.04.17
19:30 – 20:30
AntiAtomBonn
Ökozentrum Bonn, Bonn-Bad Godesberg NRW
Fr, 21.04.17
15:00 – 17:00
Repair Café Bad Godesberg hat geöffnet
Quartiersmanagement Pennenfeld – Nachbarschaftstreff, Bonn-Bad Godesberg
Sa, 22.04.17
10:00 – 15:00
Repair Café Bonn im Haus Müllestumpe hat geöffnet!
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Mo, 24.04.17
19:00 – 21:00
Frankenbad bleibt Schwimmbad
Rosa Lu, 53119 Bonn
Do, 27.04.17
18:30 – 20:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe, Bonn-Graurheindorf
Fr, 28.04.17
18:00 – 20:00
Critical Mass Bonn
Hofgarten, Unihauptgebäude, Bonn
o, 30.04.17
14:00
Eröffnungsfeier der Gemüsegartensaison 2017
BioBauer Palm, Bonn
So, 30.04.17
14:00
Eröffnungsfeier der Gemüsegartensaison 2017 in Bonn
BioBauer Palm, Bornheim

Seit 2015 ist Bonn im Wande e.V ein gemeinnütziger Verein. Das heißt Ihr könnt uns nicht nur praktisch sondern auch mit finanzieller Energie unterstützten: Hier findet Ihr unsere Satzung: Satzung Bonn im Wandel e.V. – final. Unser Spendenkonto lautet:

  • IBAN DE45 3705 0198 1932 8872 74
  • BIC COLSDE33XXX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*