Stadtwandelnews März: HEUTE Transition Abend im kult41 + weitere Termine

Frühlings Erwachen in Bonn + Heute Transition Abend im kult41

Wir können den Frühling gar nicht mehr erwarten und freuen uns, ihn in unseren Gärten und auf unsern Balkonen zu begrüßen. Deshalb dreht sich unser Newsletter diesen Monat besonders ums Gärtnern und unser schönes Projekt Bonn blüht und summt. Aber wie immer ist auch für Nicht-Gärner*innen etwas dabei.
Wir freuen uns euch heute Abend ab 19 Uhr das erste Mal im kult41 zum Transition Abend begrüßen zu dürfen. Es gibt ein kleines, gerettetes Buffet und weitere Infos findet ihr unten.

Und:
Wir suchen eine(n) Schatzmeister*in (ehrenamtlich)
Bonn im Wandel, dass sind viele schöne Projekte und Veranstaltungen, eine tolle Website mit Newslettern, Netzwerken, Begegnungsräume, aber auch Anträge schreiben und Finanzverwaltung. Wer hat Lust, uns dabei mit finanziellen Know How, Erfahrung und Gelassenheit zu unterstützen? Noch haben wir keine großen Reichtümer aber jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt Bonn im Wandel auch im Finanzbereich gut zu organisieren, damit wir noch wirkungsvoller und mehr werden 😉

Viele Grüße,
Christiane, Gesa, Ulrich, Dani, Jannik und Andi

Ausgewählte Termine

Gemütlicher Transition Abend zum Stadt (ver)wandeln
Montag 26.3. 19:00 Uhr Kult 41, Hochstadenring 41, 53119 Bonn
Nach dem überwältigenden Erfolg unseres letzten Transition-Abends in der Volkshochschule Bonn, wo viele neue Projektideen vorgestellt wurden und sich Gleichgesinnte gefunden haben, laden wir dieses Mal zu einem lockeren Austausch ein. In gemütlicher Runde berichten wir von unseren laufenden Projekten und freuen uns, von Euren Ideen zu hören. Oder ihr kommt einfach vorbei und lasst euch inspirieren! Es gibt ein kleines, gerettetes Buffet.

Bonn blüht und summt – Saatgut, Tipps und Termine
Auf www.bonnsummt.de erfahrt Ihr, wann und wo Ihr uns trefft und wie man Blühstreifen anlegt. Auch das Amt für Stadtgrün bietet Unterstütztung an. Wer gerne auf öffentlichen Flächen Blüh-Pat*in werden und eine Insektenweide anlegen möchte wendet sich bitte an info-stadtgruen@bonn.de. Unsere nächsten Termine sind:

  • 21.04. von 10:00-17:00 Frühlingsmarkt Münsterplatz, beim Stand des Amtes für Stadtgrün

STOP BREATHING! It can damage your health
Mo, 9. April von 19:00 – 21:00 im Aloisiuskollegs BonnElisabethstr. 1853177 Bonn-Bad Godesberg
Ab wann zählt der Mensch? Wenn genügend krank sind? Wenn wir in den Alpen nicht mehr Ski fahren können? Oder wenn Millionen Klimaflüchtlinge an Europas Pforten klopfen? Eine politische Revue zum Klimawandel von Hannes Lauer und Natalia Roizenzon-Sipplein Zusammenarbeit mit dem Hope Theatre Nairobi. Mehr Infos unter: https://bonnimwandel.de/stop-breathing-it-can-damage-your-health-atmen-kann-toeten/

Flashmob zum Thema „Inseln versenken“
Vom 17.-20. April sind die Aktionstage von BildungsCent e.V. Mit Kindern und Jugendlichen und sollen künstlerische Flashmobs zum Thema „Insel versenken“ in der Bonner Innenstadt organisiert werden. Hintergrund ist die Bedrohung, die der durch den Klimawandel bedingte Anstieg des Meersspiegels vor allem für Inselstaaten darstellt. Weitere Informationen dazu unter: http://www.bildungscent.de/index.php?id=1256

Zum Vormerken im Kalender
Am Sonntag, den 3. Juni veranstalten wir unter dem Titel „Vom Wissen zum Handeln“ wieder einen Tagesworkshop Tiefenökologie im Tannenbusch Haus: https://bonnimwandel.de/vom-wissen-zum-handeln-tagesworkshop-tiefenoekologie-2/

Neues von der Website

Mehr Bio in Bonn – Ernährungsratgruppe organisert 1. Bio Messe für Gastronomen in Bonn
Auf der ersten regionale Bio-Messe im Haus der Bildung trafen sich regionale Bioproduzent*innen mit interessierten Köchen*innen, Betriebsleiter*innen und Einkäufer*innen aus der Region. Die Messe wurde von „Bio in Bonn“ ins Leben gerufen – einer ehrenamtlich tätigen Aktionsgruppe im Rahmen der Initiative zur Gründung eines Bonner Ernährungsrates.https://bonnimwandel.de/1-messe-fuer-mehr-regionales-bio-bringt-erzeuger-und-gastronomen-zusammen/

Bonn blüht und summt – Auftakt gelungen
„Bonn blüht und summt“ hatte einen tollen Start auf dem Saatgutfestival in Hangelar. Gesa Maschkowski von Bonn im Wandel e.V. und Dirk Lahmann, Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung der Stadt Bonn gaben den Startschuss. Mittlerweile sind haben sich 200 Bürger*innen mit unserem regional angepassten Saatgut versorgt und werden in Bonn blühende Inseln und Streifen anlegen. https://bonnimwandel.de/auftakt-bonn-blueht-und-summt/

Saatgut und Tipps für bienenfreundliche Schulen, Kitas und Co
Das Bonn blüht und summt-Saatgut reicht nur für kleinere Flächen und ist vorzugweise für Bürger*innen. Aber auch Kitas und Schulen und andere Organisationen und Initiativen können sich um Saatgut bewerben, und zwar bei „Deutschland summt“. Diese Initiative startet vom 1.4. bis 31.7. den Wettbewerb „Wir tun was für Bienen“ . https://wir-tun-was-fuer-bienen.de/marktplatz.html. Hier gibt es auch kostengünstig Saatgut für Initiativen. Wir empfehlen das gebietsangepasste Saatgut von Rieger und Hoffmann 01 Blumenwiese https://www.rieger-hofmann.de/index.php?id=158. Ganz wichtig ist, dass man das Saatgut mit Füllstoff mischt, sonst sät man zu dicht. Hier gibt es viele Tipps zur Bodenvorbereitung, Anlage und Pflege der Blühmischungen https://www.rieger-hofmann.de/index.php?id=317.

Gute Nachrichten für alle Gartenfreunde:
Sabina Fleitmann schrieb uns: Ich bin eine von mehreren ehrenamtlichen KompostberaterInnen im Auftrag von Bonn Orange. Wir kommen auf Anfrage in den Garten 🙂 und beraten zur Anlage und Pflege eines Komposts. Näheres au fhttp://www.bonnorange.de/abfallwirtschaft/private-haushalte/infos-von-a-z/k/kompostierung.html

Mitgärtner*innen gesuchtI
15 Gärtner*innen (Von Studierenden bis zum Rentenalter) betreiben eine vom Gut Ostler gepachtete Fläche mit ökologischer Landnutzung am Messdorfer Feld. Die Fläche ist von der Lage ( https://www.google.de/maps/@50.7282707,7.0492847,53m/data=!3m1!1e3 ) und dem Preis (50€ / Jahr) absolut Gold wert. Überraschenderweise sind wir momentan eher zu wenige Leute. Die Fläche ist wunderbar zum Gärtnern aber auch zum Samstags abends Grillen oder einfach zum Rumliegen! http://www.youngorganics.de.vu/

Alle Termine

Feb 2018

Kreativ-Bastel-Treff im QM Lannesdorf/Obermehlem – Mi, 14.02.18 - Mi, 12.12.18 at 17:00 - 19:00

Mrz 2018

Junge Forscher – Di, 20.03.18 - Di, 10.07.18 at 18:00 - 19:00

Apr 2018

zur nachahmung empfohlen! - expedition in ästhetik und nachhaltigkeit – Do, 19.04.18 - So, 10.06.18 at 16:00 - 20:00
Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Schmieden – Do, 19.04.18 at 17:00 - 19:00
Die COP23 in Bonn. Ein kritischer Rückblick – Do, 19.04.18 at 18:00 - 19:30
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien – Do, 19.04.18 at 18:30 - 20:30
Landgrabbing in Kambodscha: No land - no future – Do, 19.04.18 at 19:15 - 20:45
Infoveranstaltung Klimasommer – Do, 19.04.18 at 19:30 - 22:00
The Simplicity of Changing the World – Fr, 20.04.18 at ganztags
Frühlingsfest im Veedelsgarten am Spielplatz Maxstrasse – Fr, 20.04.18 at 15:00 - 18:00
Repair Café Bad Godesberg hat geöffnet – Fr, 20.04.18 at 15:00 - 17:00
2. Saatgut- + Pflanzentauschbörse Lannesdorf/Mehlem – Sa, 21.04.18 at 0:00
Frühjahrs-Exkursionen in Mehlem: Die Hohlwege in Mehlem – Jahrhunderte alt – Sa, 21.04.18 at 14:00 - 16:00
Repair- und Nähcafé im Ermekeilkarree – Sa, 21.04.18 at 14:00 - 17:00
Busfahrt in den Hambacher Forst – So, 22.04.18 at 10:00 - 18:00
UmweltforscherInnen – Di, 24.04.18 at 16:00
Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Schmieden – Do, 26.04.18 at 17:00 - 19:00
Rassismus und Geschlechterdiskrimierung – Do, 26.04.18 at 17:00 - 19:30
Info- und Vorbereitungstreffen Offene Werkstatt + Repair Café im Haus Müllestumpe – Do, 26.04.18 at 18:30 - 20:00
Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe: Rad schrauben und andere Basteleien – Do, 26.04.18 at 18:30 - 20:30
Critical Mass Bonn – Fr, 27.04.18 at 18:00 - 19:30
women&work – Europas größter Messe-Kongress für Frauen – Sa, 28.04.18 at 9:30 - 17:00
Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Schmieden – Sa, 28.04.18 at 11:00 - 15:00
Repair Café im Haus Müllestumpe hat geöffnet - zum 50. Mal! – Sa, 28.04.18 at 11:00 - 15:00
Workshop Demokratie im Alltag – Sa, 28.04.18 at 14:30 - 19:30
Fahrrad-Demo Köln - Hambacher Forst – So, 29.04.18 at 9:30 - 15:30
Tiny-House-Freunde Bonn | Monatstreffen April – Mo, 30.04.18 at 19:30 - 22:00

Mai 2018

1.Mai Demonstration für ein Bednigungsloses Grundeinkommen – Di, 01.05.18 at 13:00 - 20:00
UmweltforscherInnen – Di, 01.05.18 at 16:00
Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Holzarbeiten – Do, 03.05.18 at 18:00 - 20:00
Tagesseminar "Ein anderes Wirtschaften und Leben ist möglich" – Sa, 05.05.18 at ganztags
Workshop Trockenmauerbau – Sa, 05.05.18 at 11:00 - 16:00
Foodsharing-Brunch in der ESG – So, 06.05.18 at 12:00 - 14:00
Frühlingsfest in Kessenich – So, 06.05.18 at 13:00 - 17:00
Organisation Jatan Nachhaltiges & selbstbestimmtes Leben in Gujarat (Indien) – Mo, 07.05.18 at 19:15 - 20:45
UmweltforscherInnen – Di, 08.05.18 at 16:00
Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 09.05.18 - Do, 10.05.18 at 17:00 - 19:00
UmweltforscherInnen – Di, 15.05.18 at 16:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 15.05.18 at 18:30 - 21:00
Bio-Essen im Kindergarten - geht das? – Do, 17.05.18 at 19:00 - 21:30
UmweltforscherInnen – Di, 22.05.18 at 16:00
UmweltforscherInnen – Di, 29.05.18 at 16:00

Jun 2018

Fortbildung: Sommerwald - Jahreszeitenerleben mit Kindern – Sa, 02.06.18 at 10:00 - 17:00
Vom Wissen zum Handeln - Tagesworkshop Tiefenökologie – So, 03.06.18 at ganztags
UmweltforscherInnen – Di, 05.06.18 at 16:00
UmweltforscherInnen – Di, 12.06.18 at 16:00
Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 13.06.18 - Do, 14.06.18 at 17:00 - 19:00
Fortbildung: Kräuterwerkstatt – Sa, 16.06.18 at 10:00 - 16:00
Wiesen und Weiden - Botanischer Bestimmungskurs mit Exkursion – Sa, 16.06.18 at 10:00 - 15:00
UmweltforscherInnen – Di, 19.06.18 at 16:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 19.06.18 at 18:30 - 21:00
NachhaltigkeitsCamp Bonn 2018 – Fr, 22.06.18 at 9:30 - 17:30
UmweltforscherInnen – Di, 26.06.18 at 16:00
Fortbildung: Frühe Kindheit (U3) in der Urbanen Naturpädagogik – Fr, 29.06.18 at 10:00 - 17:00

Jul 2018

UmweltforscherInnen – Di, 03.07.18 at 16:00
UmweltforscherInnen – Di, 10.07.18 at 16:00
Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 11.07.18 - Do, 12.07.18 at 17:00 - 19:00
Fortbildung: Nix wie raus! – Fr, 13.07.18 at 10:00 - 17:00
Wiesen und Weiden - Vegetationskundekurs mit Theorie und Praxis – Sa, 14.07.18 at 10:00 - 15:00
UmweltforscherInnen – Di, 17.07.18 at 16:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 17.07.18 at 18:30 - 21:00

Aug 2018

Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 08.08.18 - Do, 09.08.18 at 17:00 - 19:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 21.08.18 at 18:30 - 21:00

Sep 2018

Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 12.09.18 - Do, 13.09.18 at 17:00 - 19:00
BUND Bonn: Erforsche Neophyten mit! - Exkursion – Sa, 15.09.18 at 15:00 - 17:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 18.09.18 at 18:30 - 21:00
Fortbildung: Inklusion und Urbane Naturpädagogik – Sa, 29.09.18 at 10:00 - 18:00

Okt 2018

Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 10.10.18 - Do, 11.10.18 at 17:00 - 19:00
Fortbildung: Herbstabenteuer – Sa, 13.10.18 at 10:00 - 17:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 16.10.18 at 18:30 - 21:00

Nov 2018

Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 14.11.18 - Do, 15.11.18 at 17:00 - 19:00
SAIN Meet up - Städtische Agrikultur - Kreislaufwirtschaft innovativ entwickeln – Di, 20.11.18 at 18:30 - 21:00

Dez 2018

Kreativ-Bastel-Treff mit Upcycling – Mi, 12.12.18 - Do, 13.12.18 at 17:00 - 19:00
Testveranstaltung – Do, 20.12.18 at ganztags

Jan 2019

Fortbildung: Winterwelt – Sa, 19.01.19 at 10:00 - 17:00
Fortbildung: Winterwelt – So, 20.01.19 at 10:00 - 17:00

 

 

Wir brauchen eure Unterstützung!

Wie ihr nicht zuletzt an diesem Newsletter seht, wird unsere Arbeit immer umfangreicher. All das leisten wir ehrenamtlich. Wir freuen uns über jede Spende, die uns die Arbeit erleichtert!
Seit 2015 ist Bonn im Wandel e.V ein Verein und seit 2016 auch gemeinnützig. Das heißt Ihr könnt uns nicht nur praktisch sondern auch mit finanzieller Energie unterstützten: Hier findet Ihr unsere Satzung: Satzung Bonn im Wandel e.V. – final.
Unser Spendenkonto lautet:
• IBAN DE45 3705 0198 1932 8872 74
• BIC COLSDE33XXX
footer
Zum Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.