Geschichten, Infos + Termine vom Bonn im Wandel „Familientreffen“

Wer sich für den Stadtwandel engagiert, kann etwas erleben. Zum Beispiel beim Saatgutverteilen im Viertel. Oder unterwegs auf der Schokofahrt, wenn sich Herzen und Türen öffnen. Schöne Geschichten, wichtige Termine, leckeres Essen und neue Gesichter – die gab’s beim Bonn im Wandel Familientreffen in der alten VHS. Klar wurde auch: Alle Gruppen könnten Unterstützung gebrauchen, um  mehr Wirkung zu entfalten. …

Ja, es war schon fast wie ein Familientreffen. Knapp 50 Menschen waren gekommen, um sich zu informieren, auszutauschen, zu vernetzen, Bekannte zu treffen und neu Gesichter beim Speed Dating kennenzulernen. Aktuelle Berichte aus den einzelnen Projekten kamen nicht zu kurz. Die Gelegenheit  wurde auch intensiv genutzt, um in Kleingruppen zu diskutieren, Fragen loszuwerden, gemeinsam Ideen zu entwickeln oder konkretes Mitwirken zu planen.

Die Foodsaver Bonn sorgten wieder einmal für ein reichhaltiges Buffet (danke schön!). Dazu gesellte sich die gesegelte + geradelte Schokolade von der Schokofahrt. Probieren konnte man auch den geradelten Biowein von der Ahr. Den wird es nach Auskunft der LastenradfahrerInnen bald im Weltladen zu kaufen geben.

Die Bilanz der Abschlussrunde: es war ein energiereicher, informativer, geselliger, schwungvoller, inspirierender Abend, der zu neuen Ideen, Anregungen, Taten und Synergien anstiftete!

Und hier nun das Neue aus den Projekten und Arbeitsgruppen dieses Abends:

Chart mit Aktionsgruppen der Wandelfamilie in BonnBonn blüht und summt

Das „Bonn blüht und summt“ – Team freut sich über den Preis der UN-Dekade für biologische Vielfalt für das Projekt! Zahlreiche Blühflächen entstehen und zahlreiche BlühbotschafterInnen sind im Einsatz, um weiteres Saatgut zu verteilen. Nächste Termine, um sich mit Saatgut zu versorgen:

  • 18.5. – 12-19 Uhr – Quartiermanagement Lannesdorf/Obermehlem
  • 26.5. – 10-18 Uhr – Botanischer und Nutzpflanzengarten

Kontakt:info@bonnsummt.de

SoLawi Bonn/Rhein-Sieg e.V.

Die SoLawi wächst und gedeiht: seit 2012 sind aus 8 Mitgliedern über 400 geworden! aber es dürfen auch gerne noch mehr werden… Wer noch in die laufende Saison einsteigen will: es stehen noch wenige Ernte-Einheiten zur Verfügung! Kontakt: info@solawi-bonn.de. Auch sind in der Region inzwischen weitere entstanden, wie z.B. Obst-SoLawi von Obsthof Rönn – die hat ihre nächste Bieterrunde am 25.05.2019

Klimawache Bonn

Seit ein paar Monaten gibt es auch in Bonn eine Klimawache. Sie findet an jedem 3. Dienstag im Monat statt – jedes Mal mit verschiedenen Beiträgen zu einem Schwerpunktthema.

Außerdem haben die Initiatoren der Klimawache zusammen mit den Fridays for Future und den Parents for Future einen Antrag auf Ausrufung des Klimanotstandes in Bonn eingereicht. Darüber berät am 28.05. der Bürgerausschuss  – UnterstützerInnen sind bei diesem Termin willkommen! Kontakt: info@klimawache-bonn.de

Die nächsten Klima-Termine:

  • 21.05. – 18:30 Uhr – Münsterplatz: Klimawache zum Thema EuropaSpezial
  • 24.05. 9:30  Münsterplatz: globaler Klimastreik,
  • 28.05. – 18 Uhr – Stadthaus: Öffentliche Sitzung des Bürgerausschusses

Haus Tannenbusch

Akteure des Tannenbusch-Haus werben für gute IdeenDas  Haus Tannenbusch ist beheimatet in einem Einfamilienhaus. Es bietet einen Ort für interkulturelle Begegnung, Austausch, Veranstaltungen. JedeR ist eingeladen, mit neuen Projektideen vorbeizukommen oder im neuen Gemeinschaftsgarten mitzuwirken! Kontakt: https://www.tannenbuschhaus.de/kontakt-2/

Nächste Termine:

  • 18.05. – 10-16 Uhr: Hochbeete selber bauen
  • Jeden Samstag 10-16 Uhr: Gärtnern im Gemeinschaftsgarten
  • Jeden 1. +3. Sonntag im Monat: Idea Talk – Spark your dream project: Ideenbörse für Projekte

Schokofahrt

Die SchokofahrerInnen berichteten von ihrer erlebnisreichen (Lasten-) Radtour nach Amsterdam, von der sie mit knapp 200kg bestellter Schokolade wieder zurück kamen – und brachten die gesegelte und geradelte Schokolade auch zur Verkostung mit!

Save the date:

Die nächste Schokofahrt wird Anfang Oktober stattfinden – MitfahrerInnen sind willkommen! Wer mitfahren möchte, kann sich unter schokofahrt@bolle-bonn.de melden!

Andrea und Alexandra engagieren sich für KlimagesprächeKlimagespräche

In einer kleinen Gruppe über den Klimawandel ins Gespräch kommen; sich gemeinsam überlegen, wie man seinen ökologischen Fußabdruck verringern kann – das ist das Ziel dieser Workshop-Reihe. Es werden noch Interessierte gesucht, die an den Gesprächen teilnehmen möchten oder sich vorstellen können, als Coach eine Gruppe zu begleiten! Info https://www.facebook.com/klimagespraeche

Nächster Termin:  25.+26. 05. – 10-14:30 Uhr – Quartiersbüro Macke-Treff: Einführungsworkshop Klimagespräche

Arbeitsgruppe Synergien.  Was brauchen wir, um die Bonn-im-Wandel Bewegung weiter wachsen zu lassen?

Diese Diskussionsrunde kam zu dem Schluss, dass alle “Familienmitglieder” gleichermaßen Ressourcen brauchen: Räumlichkeiten im Stadtviertel, Trainings + Prozessbegleitung, gute IT-Strukturen aber auch Hilfe bei der Akquise von Finanzmitteln. Denn Öffentlichkeitsarbeit, das Management von Projekten, der Aufbau von Kooperationen und das Beantworten von Anfragen brauchen viel Kraft und Zeit. Und die fehlt bei der praktischen Arbeit.

Hier gibt es also noch viel Potential, sich zusammen zu tun und gemeinsam mehr zu erreichen!

Text: Christina Erfeling

Fotos und Zeichnung: Gesa Maschkowski und Patrick (Gruppenfoto)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.