Warum wir Zukunftsvisionen brauchen – und was danach kommt

Bunte Zukunftsbilder für eine klimaneutrale Stadt von Verkehr bis Entschleunigung

How to Bonn4Future 1: Alles was Menschen jemals geschaffen haben war irgendwann einmal ein Gedanke, ein Wunsch oder ein Traum. Diese Visionkraft haben wir im 1. Bonn4Future-Klimaforum genutzt. Über 100 Bonner:innen haben an der Frage gearbeitet: Wie sieht Bonn 2035 aus, wenn Bonn lebenswert und klimaneutral ist? 26 Zukunftsbilder sind entstanden. Dieser Artikel beschreibt warum wir diesen Ansatz gewählt haben, was dabei herausgekommen ist und wie wir damit weiter arbeiten. „Warum wir Zukunftsvisionen brauchen – und was danach kommt“ weiterlesen

Klimaneutral ist das neue Normal – eine Geschichte aus der Zukunft

Schachbrettfalter auf Wiesenflockeblume

Jetzt auch noch klimaneutral leben! Was sollen wir denn noch alles? Gruppe 2 des  1. Bonn4Future Klimaforums hat herausgefunden, wie es trotzdem gehen könnte.  Die Moderatorin Anja Stiel hat das Zukunftsbild in Worte gefasst.  Danke! Lassen Sie sich inspirieren.  Denn unsere Zukunft ensteht aus den Träumen und Ideen von heute. „Klimaneutral ist das neue Normal – eine Geschichte aus der Zukunft“ weiterlesen

Wir stellen ein: B4F-Finanzadministration

Unser B4F-Finanzadministrator geht nach Berlin und beschäftigt sich mit der Transformation der Autoindustrie. Das finden wir sehr gut. Deswegen hast Du  jetzt die Chance bei Bonn4Future einzusteigen, wenn du Spaß hast an der heiligen Ordnung der Zahlen, Buchhaltung, Ausschreibungen, Lust auf Finanzstrategien und vielleicht sogar Fundraising. Erfahrungen im Vereinsrecht und Personalwesen sind hilfreich. „Wir stellen ein: B4F-Finanzadministration“ weiterlesen

Klimaschutz fürs Überleben – Profit vor Umwelt funktioniert nicht mehr

Überflutete Anlegestelle am Rhein- Zugang unter Wasser

(Ein Kommentar von Gesa Maschkowski) Keiner will Katastrophen und sie kommen doch. Weil wir nachwievor die falschen Prioritäten setzen. Profit vor Umwelt funktioniert nicht mehr. Der Preis den Menschen in Ahrweiler, Erftstadt und Berchtesgaden zahlen ist zu hoch. Doch es geht auch anders. Aber nicht von allein. Der Wandel zur nachhaltigen Gesellschaft braucht klare Ziele, Mut und ein gutes Miteinander. Denn viele Bürgerinnen und Bürger sind weiter als manche Politikerinnen und Politiker denken. „Klimaschutz fürs Überleben – Profit vor Umwelt funktioniert nicht mehr“ weiterlesen

Bonn4Future | Klimaaktionstag: Klima retten, das geht nicht nebenbei

Mitarbeiter der Stadt zeigt CO2 Bilanz von Bonn

„Ein Klimanotstand erfordert Notstandsmaßnahmen.“ Prof. Dr. Nikolaus Froitzheim von der Uni Bonn und den Scientists for Future spricht aus, was viele Teilnehmende am ersten Bonn4Future-Klimaaktionstag empfinden. Über 150 Bonner:innen trafen sich am 3. Juli 2021 in der Grünen Spielstadt. Sie kamen aus 50 bürgerschaftlichen Initiativen, aus Organisationen, Politik und Verwaltung. „Bonn4Future | Klimaaktionstag: Klima retten, das geht nicht nebenbei“ weiterlesen

1. Bonn4Future Klima-Aktionstag 3. Juli Grüne Spielstadt

Familien im Gras vor dem Cubus in der Grünen Spielstadt

Jetzt seid Ihr gefragt: Was muss passieren, damit Bonn eine schöne und klimaneutrale Stadt wird? Darum gehts beim 1. Bonner Klimaaktionstag am Samstag, den 03. Juli 2021 – der Tag für Initiativen und Engagierte. Das ist der erste Schritt von Bonn4Future. Ein ganzer Tag für ein klimaneutrales Bonn – mit Euch, spannenden Impulsen, Workshops, Austausch und einer guten Zeit in der Grünen Spielstadt. Seid ihr dabei? „1. Bonn4Future Klima-Aktionstag 3. Juli Grüne Spielstadt“ weiterlesen

Warum es Bonn4Future gibt und was wir machen

Silhouette von Bonn schwar-weiß mit Posttower und langem Eugen von der Südbrücke aus

Gemeinsam haben die Bonner Parteien 2019 einen mutigen Entschluss gefasst: Unsere Stadt soll klimaneutral werden. Nun gibt es drei Möglichkeiten: 1. Mit halbherzigen Maßnahmen werden wir scheitern. 2. Mit angemessenen Maßnahmen und ohne Beteiligung gibt es eine Ökodiktatur  – oder 3. Wir versuchen es gemeinsam. Das ist der Ansatz von Bonn4Future. „Warum es Bonn4Future gibt und was wir machen“ weiterlesen

Stadtwandelnews 2/2021: Aufwind + gutes Essen für den Wandel in Bonn

Es gibt viele Gründe, hoffnungsvoll ins neue Jahr zu blicken, trotz der Coronasituation. Denn  die Zeit ist reif für einen Wandel in Bonn! Ende letzten Jahres haben fast alle Parteien im Stadtrat das Mitwirkungsprojekt Bonn4Future – Wir fürs Klima unterstützt. Nun setzt die neue Ratsmehrheit in ihrem Koalitionsvertrag   „Bonn sozial und klimagerecht“ auf ambitionierten Klimaschutz. Und wenn wir das richtig sehen, dann wird auch die Versorgung mit leckeren regionalen Lebensmitteln immer besser. Wenn das keine guten Nachrichten sind. Mehr in diesen Stadtwandelnews. Euch alles Gute und herzliche Grüße  von Gesa, Christiane und Ulrich für die Transition Initiative Bonn im Wandel. „Stadtwandelnews 2/2021: Aufwind + gutes Essen für den Wandel in Bonn“ weiterlesen

Bonn4Future – Wir fürs Klima – in den Startlöchern

Bonn4Future - die Baustelle

Im September 2020 hat der Bonner Stadtrat das bisher umfangreichste Mitwirkungs-Verfahren der Stadtgeschichte beschlossen. Jetzt rollt Bonn4Future an: In den nächsten zwei Jahren können Bürger*innen ihre Ideen zum Klimaschutz einbringen und den Wandel mitgestalten. Immerhin will Bonn bis 2035 klimaneutral werden. „Bonn4Future – Wir fürs Klima – in den Startlöchern“ weiterlesen