25.07. 19:00 Transition Stammtisch, + Vortrag Transition-Bewegung in England

Wir laden herzlich ein zu unserem Transition-Stammtisch am Montag, den 25.07. um 19:00 Uhr! Ab 20:00 berichten zwei Insider über ihre Erfahrungen in Transition Initiativen in England. Der Stammtisch DSC_0498-Totnes das Tor an der Hauptstraße ist die beste Gelegenheit um alle Fragen loszuwerden, die ihr schon immer zu Transition loswerden wolltet, also etwa was heißt eigentlich Transition, was macht Ihr genau und wer seid ihr eigentlich. Die Gelegenheit ist auch sehr günstig, Leute kennen zu lernen, die sich für Transition interessieren, Mitstreiter für ein eigenes Projekt zu finden oder mit anderen etwas Neues zu starten.

Wir freuen uns sehr, dass dieses Mal Alexander Fröde und Barbara Fröde-Thierfelder kommen werden, um ab 20 Uhr über ihre Transition-Erfahrungen in Südengland zu berichten. Sie haben vor kurzem mehrere Monate in Großbritannien verbracht. Dabei haben sie u.a. längere Zeit in Totnes, der ersten Transition Town weltweit, gelebt und dort bei einigen Transition-Projekten mitgearbeitet. Sie erzählen an diesem Abend mit Bildern von ihren Erfahrungen und Inspirationen von verschiedensten Projekten im Umweltbereich in England.

Ein besonderer Schwerpunkt wird auch auf der Entwicklung von Bristol liegen. Bristol ist nur wenig größer als Bonn und hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem Ort entwickelt, an dem nachhaltige Stadt- und Lebensentwürfe erprobt und erfolgreich gelebt werden. 2015 war Bristol „Umwelthauptstadt Europas“.

Wir freuen uns auf Euch!

Das Rudolf-Steiner Haus befindet sich fußläufig in der  Nähe des Hauptbahnhofs in der Thomas-Mann-Straße 36.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.