Bonn im Wandel im Winterschlaf

Mit einem Dankeschön verabschieden wir uns in den Winterschlaf. Danke   an alle , die uns in diesem Jahr unterstützt haben, die unsere Website besucht haben, unsere Veranstaltungen, mit denen wir kooperieren durften, mit denen wir gefeiert haben,  ob Repair Cafe im Haus Müllestumpe,  Tannenbusch House, Ermekeilinitiative, Rudolf Steiner Haus, Volkshochschule, Regionalwert AG Rheinland, Germanwatch, BÜNDNIS90/Die Grünen, Critical Mass Bonn, FEMNET, Recht auf Stadt, Vivia Viktoria, Abenteuer Lernen, VCD, Finkensgarten, Wissenschaftsladen, Ende Gelände, Oskar Romero Haus, die Wirtschaftsgeografen der Uni Bonn, unsre Landwirte und Gärtneri_innen, die uns mit Gemüse versorgt haben,  alle Depotpat_innen, die Marktschwärmer, unsere Referenten Niko Paech und Davide Brocchi, Wayne Roberts und unsere COP23 Gäste und auch die Stadt Bonn, mit der wir im Rahmen der COP 23 gleich mehrfach kooperiert haben. Wir wünschen allen erholsame Tage  und melden uns zurück im Januar.  2018 soll toll werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.