Permakultur

Willkommen in der Permakultur-Gruppe!

Permakultur kann als ganzheitlicher Entwurf verstanden werden, wie Landwirtschaft & gesellschaftliches Zusammenleben auf nachhaltige Weise gestaltet werden können.
Nach einer Phase der Beobachtung des Ist-Zustandes wird ein System (vom Kleingarten bis hin zum Ökodorf….) ökonomisch, ökologisch und sozial so gestaltet, dass es mit und nicht gegen natürliche Kreisläufe arbeitet und ressourcensparend möglichst lange fortbestehen kann….und dies gerne mit zufriedenen Menschen! 🙂

Ursprünglich war dieses Konzept in den 1970ern die australische Antwort von Bill Mollison und David Holmgren auf den europäischen Bioanbau und die Reaktion auf Umweltverschmutzung, Ressourcenverknappung etc……

…..unsere Bonner Permakultur-Gruppe hat sich nun zusammen gefunden um gemeinsam & angepasst an unser meist städtisches Umfeld und unseren Kenntnisstand zu lernen und aktiv etwas zu bewirken. Seien es Garteneinsätze, Workshops, oder Ausflüge….gemeinsam und ohne Leistungsdruck & den Anspruch auf Perfektion oder ein bestimmtes Vorwissen macht das Bauen, Säen & Pflanzen noch mehr Freude!

Wenn du mitmachen möchtest, dann komm‘  gerne zu einer der Veranstaltungen oder einem Treffen im Cafe Karl (siehe Terminkalender) vorbei, oder werde Mitglied unserer Online-Gruppe: https://bonnimwandel.de/groups/permakultur/

Eine Antwort auf „Permakultur“

  1. Hallo 🙂
    Gibt es in Bonn und Umgebung eventuell schon einen Permakulturgarten, den ich mal besuchen dürfte? Ich kenne das bisher nur aus Dokus, Artikeln und Erzählungen und habe das noch nie „live“ gesehen.
    Liebe Grüße,
    Badia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*