Die Critical Mass dreht auf!

(Von Raphael Holland) Am 31.03. war es wieder so weit: die Critical Mass drehte, wie an jedem letzten Freitag im Monat, ihre Runde durch Bonn. Und doch war etwas anders als sonst: erstmals waren wir mehr als 100 Teilnehmer, die mit Fahrrädern, Lastenrädern, gekauften und selbst gebastelten Anhängern und mit viel Musik auf sich aufmerksam machten. „Die Critical Mass dreht auf!“ weiterlesen

Welche Geschichte will ich mit meinem Leben erzählen? Tagesworkshop Tiefenökologie 6. Mai

Von Christiane Kliemann. Bild: Leonard J Matthews

Nach unserem Themenabend zum Thema Tiefenökologie (Einführungsartikel hier), laden wir nun zu einem vertiefenden Tagesworkshop am Samstag, 6. Mai von 10 bis 18 Uhr ins Rudolf-Steiner-Haus, Thomas Mann-Straße 36, ein. Anmeldung unter: info@bonn-im-wandel.de, Unkostenbeitrag: 30-50 Euro nach Selbsteinschätzung

Dabei wird es vor allem darum gehen, unsere bewussten und unbewussten Reaktionen auf die momentane globale Situation mitsamt ihren Auswirkungen auf unser eigenes Leben und tägliches Umfeld zu erforschen. „Welche Geschichte will ich mit meinem Leben erzählen? Tagesworkshop Tiefenökologie 6. Mai“ weiterlesen

Realschule Beuel: Elterninitiative sammelt Unterschriften für den Erhalt am Standort

Eltern, Lehrer und Schüler halten Plakate hoch

Die Initiative „Pro Standort Realschule Beuel“ setzt sich für den Erhalt der Realschule an dem seit über 70 Jahren etablierten Standort im Herzen Beuels ein. Sie hat am vergangenen Freitag mit einer großen Infoveranstaltung den Endspurt der Unterschriftensammlung eingeläutet. „Realschule Beuel: Elterninitiative sammelt Unterschriften für den Erhalt am Standort“ weiterlesen

Die Bonner Bäderdebatte – Marketing statt Meinungsbildung

Momentan läuft der 1. Bonner Bürgerentscheid. Über 13.000 Stimmen konnte die Initiative „Kurfürstenbad bleibt“ im Bürgerbegehren sammeln, das vom Stadtrat am 23. Januar für zulässig erklärt wurde. Nun sind alle Bonner aufgerufen sind, über die Zukunft des Kurfürstenbades abzustimmen und nicht nur das. „Die Bonner Bäderdebatte – Marketing statt Meinungsbildung“ weiterlesen

Viva Werkstatt – Nachhaltige Ideen für das Viktoriaviertel

Wie möchten wir in unserer Stadt und in unserem Viertel leben? Diese Fragen haben wir uns auf dem Planungsworkshops „Viva Werkstatt“ gestellt. Ziel war es, Ideen für die behutsame Entwicklung des Viktoriaviertels zu sammeln. Das Viertel soll wieder lebendig werden und die städtischen Flächen gemeinwohl-orientiert umgenutzt werden. „Viva Werkstatt – Nachhaltige Ideen für das Viktoriaviertel“ weiterlesen

Degrowth in Bewegung(en) – ein Dialog der Alternativen

Endlich gibt es die Texte aus dem Projekt „Degrowth in Bewegung(en)“ nun auch als Buch! Hier beleuchten Vertreter*innen verschiedenster sozialer Bewegungen das Thema Degrowth – also Abkehr vom Fetisch ewigen Wirtschaftswachstums –  und benennen aus ihrer Sicht die Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie Kritikpunkte an Degrowth.  Und: es sind auch zwei Autorinnen von Bonn im Wandel dabei: Gesa Maschkowsi, die an dem Beitrag zu Transition-Initiativen mitgeschrieben hat und ich selbst mit einem Artikel und Video zu Ökodörfern.  „Degrowth in Bewegung(en) – ein Dialog der Alternativen“ weiterlesen