Workshop Nachhaltigkeit im Lebensalltag – Im QM Lannesdorf/Obermehlem

Datum: Sa, 16.11.19 - So, 17.11.19
Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Location
Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem


Steigende Meeresspiegel, Hitzewellen, Arten-Sterben, Plastikmüll, Co2-Anstieg, rauere Sitten – das Klima wandelt sich – immer weiter – in Natur und Gesellschaft

Was kann jede(r) Einzelne tun, um schützenswerte Lebensgrundlagen für Kinder und Enkel zu erhalten?

Einige Antworten bietet die Workshopreihe „Nachhaltigkeit im Lebensalltag“ im Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem unter der Leitung von Francis Hugenroth (Nachhaltigkeitsberatung & Kommunikation) an den Wochenenden 26.+27.Okt. sowie 16.+17.Nov. jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Bei den vielen, zum Teil auch widersprüchlichen Informationen zum Thema Nachhaltigkeit und Umwelt, die auf uns einströmen, ist es nicht immer leicht täglich das Richtige zu tun. In den Workshops wollen wir uns gemeinsam wissenschaftlich fundierte Ursachen und Zusammenhänge anschauen und Lösungen suchen – auch ganz praktisch, in Küche und Haushalt – wie jeder in seinem persönlichen Leben sinnvoll zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz beitragen kann.

Wer nachhaltiger handelt, kann sich über viele direkte und langfristige positive Auswirkungen freuen, dabei Geld sparen und dazu beitragen, schützenswerte Lebensgrundlagen für Kinder und Enkel zu erhalten.

Im Mittelpunkt stehen bei der Veranstaltungsreihe, die Themen Ernährung, Einkaufen, Fortbewegung, Energiesparen sowie Artenschutz im direkten natürlichen Umfeld und soziales Miteinander.

Am 26. Okt. gibt es im Anschluss eine Filmvorführung zum Thema. Im Januar ist zum Ausklang ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch geplant.

Der Workshop wird gefördert durch Mittel der Stadt Bonn für Projekte in der Umsetzung der Agenda 2030.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung bis zum 19. Oktober ist Voraussetzung:

quartiersmanagement@frauenhilfe-rheinland.de oder 0228/95 41 -320.

Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem, Ellesdorferstr. 44, 53179 Bonn.

Categories

Schlagworte: Lebensalltag, Nachhaltigkeit

Powered by Events Manager