Straßenfest zu nachhaltiger Mobilität: KLAK Fahrradkino mit selbst produziertem Strom + Musik und Workshops

Lade Karte ...

Datum: Fr, 25.05.18
Uhrzeit: 14:00 - 23:30

Location
Franziskanerstraße


Straßenfest zum Thema Nachhaltigkeit, Critical Mass und Fahrradkino
Das Klak-Fahrradkino läuft nur, wenn du trittst – mit selbst-
erstrampeltem Strom. 
Vorläufiges Programm:
  • 14:00 Upcycling, Siebdruck, Kleidertausch, Fahrrad-Aktionen
  • 18:00 Uhr Critical Mass
  • Danach Blümchenknicker
  • Bei Einbruch der Dunkelheit: KLAK Fahrradkino
nachhaltigkeit-critical-mass-und-fahrradkino/ und www.fahrradkino.org
Fahrrad fahren und gleichzeitig Kino erleben – wer von uns hat  nicht schonmal davon geträumt? Und tatsächlich wird dieser Traum jetzt Realität, denn das KLAK-Fahrradkino (fahrradkino.org) kommt nach Bonn. Dazu gibt’s ein buntes Rahmenprogramm mit Upcycling, Siebdruck, Kleidertausch, Fahrrad-Aktionen etc. Um 18:00 Uhr startet wie gewohnt die Critical Mass am Hofgarten – kommt alle! Es soll die größte Critical Mass aller Zeiten in Bonn werden. Bis zur ausreichenden Dunkelheit versorgen die Blümchenknicker alle Gäste mit Bonner Tanzmusik. Dann startet das Fahrradkino. Den dazu nötigen Strom produzieren wir einfach selbst – mit 10 Fahrrädern und Muskelkraft. Freiwillige vor!
(Eintritt frei, um Spenden wird gebeten)
Ort: Franziskanerstraße (Viktoriaviertel).
Uhrzeit: Programm ab ca. 14:00.

Mehr Details werden bald bekannt gegeben.
Infos zum Fahrradkino:
Beim Fahrradkino geht es darum, erlebbar zu machen, was es bedeutet, wenn die Energie nicht aus der Steckdose kommt, sondern mit eigener Muskelkraft erzeugt werden muss. Niemand hat ein Gefühl für elektrische Leistung. Was bedeutet es, dauerhaft (z.B. eine Stunde lang) 100 Watt zu erzeugen?
Beim KLAK-Fahrradkino-Projekt wird Klimaschutz und Mobilität bundesweit über Leinwände durch Fahrradkinos thematisiert. An 16 ausgewählten Orten im Bundesgebiet, werden Fahrradkinoveranstaltungen stattfinden. Gezeigt wird ein Kurzfilmprogramm von der Filmuniversität Babelsberg filmArche und Moviemiento das nach einem Drehbuchideenwettbewerb für Jugendliche entstanden ist. Workshops und ein Symposium vernetzen die Fahrradkinoinitiativen.
Mehr Infos auf www.fahrradkino.org

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.