„Wir kämpfen nicht nur für uns“ – Benki Piyãko und sein Kampf für Umwelt und Klimaschutz

Datum: Do, 09.11.17
Uhrzeit: 19:00 - 21:00

Location
Abteilung für Altamerikanistik


Der Asháninka Benki Piyãko engagiert sich im brasilianischen Bundesstaat Acre für nachhaltige Waldwirtschaft, Klima- und Umweltschutz – trotz Todesdrohungen der Holzfällermafia. Zusammen mit GfbV-Brasilien-Koordinatorin Eliane Fernandes Ferreira berichtet er von seinem Kampf.

Mehr Infos zum Projekt der Gesellschaft für bedrohte Völker unter: https://www.gfbv.de/de/%20humanitaere-initiativen/unsere-projekte/yorenka-atame-das-wissen-des-regenwaldes/

 

Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr und findet in der Bonner Altamerika-Sammlung der Abteilung für Altamerikanistik der Universität Bonn statt (Oxfordstr. 15, 53111 Bonn).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an sammlung@uni-bonn.de

Categories

Schlagworte: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.