Waldläufer – traditionelles Outdoorwissen

Datum: Do, 17.10.19 - So, 20.10.19
Uhrzeit: 14:00 - 15:00

Location
Wildmensch-Grundstüvk


17.-20. Oktober 2019, Wildmensch-Grundstück Nähe Schloss Birlinghoven

Mehr Kurse unter:

Termine

 

Wir beschäftigen uns mit den Fähigkeiten, die traditionell von Menschen in Europa benutzt wurden, die längere Zeit in der Natur verbrachten. Die Grundlagen dieser Techniken und Ausrüstung haben sich mindestens seit dem Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert kaum verändert. Die traditionelle Variante von „Bushcraft“ ermöglicht uns, mit sehr einfacher und wenig Ausrüstung längere Zeit in der Natur unterwegs zu sein.

Wir werden vertraut mit dem Feuerstahl, dem universellen Einsatz der einfachen Wolldecke, bzw. des Umhangs, und dem traditionellen Wanderstab, sowie weiteren Techniken, die den längeren Aufenthalt draußen angenehm machen. Der mentale Weg dahin, sich draussen zuhause zu fühlen und körperliche Praktiken, um gut an das Leben drausen angepasst zu sein, werden ebenso thematisiert wie Tricks um ein Feuer bis zum nächsten Morgen brennen zu lassen.

-Werkzeug- und Materialkunde

-Mentales Training & Gewöhnung an das Leben draussen

-Feuermachen mit Stahl und Stein

-Fortgeschrittenes Feuermachwissen

-Wolldecke als Universal-Hilfsmittel, z.B. als Rucksack

-Körper- und Bewegungstechniken beim Wandern und Rucksacktragen

-Kampftechniken mit dem Wanderstock sowie dessen Verwendung als vielseitiges Werkzeug

-Lagerplatzwahl und Lesen der Landschaft

-Unterkunft mit Tarp oder Poncho

-Natürliche Nahrungsmittel für draussen und unterwegs

-Kleber aus Baumharz

-Naturschnüre drehen

-Grundlegende Knoten

und ggf. mehr

Preise:

240€ Seminarkosten,

für Wildmensch-Mitglieder 190€,

zzgl.

100€ Unterkunft und biologische Vollverpflegung

Unterbringung im eigenen Zelt.

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.