Vortrag „Coole“ Klimaforschung – mit einem Messflugzeug in der Arktis

Datum: Mo, 09.12.19
Uhrzeit: 19:30 - 22:00

Location
Gemeindesaal der Matthäikirche


In einem audiovisuellen Vortrag berichtet Prof. Dr. Günther Heinemann, Umweltmeteorologie Universität Trier, am 09.12. in den „Montagsvorträgen“ der Evangelischen Kirchengemeinde Hardtberg über seine Forschungsreisen in der Arktis. Zeit: 19:30-22:00

Der Klimawandel der letzten Dekaden zeigt sich besonders drastisch in der Arktis. Veränderungen in der Arktis haben aber auch große Auswirkungen auf das Klima von Europa. Daher sind die Polargebiete in den letzten Jahrzehnten zunehmend in das wissenschaftliche und öffentliche Interesse gerückt. Der Referent erforscht seit mehr als 35 Jahren die Polargebiete. Dabei hat er in mehreren Expeditionen mit Messflugzeugen atmosphärische Prozesse und Meereis in der Arktis untersucht. Er gibt einen Überblick über eigene Forschungsprojekte und versucht, mit eindrucksvollen Bildern bei den Gästen ebenfalls die Faszination für das „Ewige Eis“ zu wecken.

Veranstalter*in: Evangelische  Kirchengemeinde Hardtberg

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.