VHS Vortrag „2000 Watt“ – Gleich viel Energie für alle

Datum: Mo, 13.11.17
Uhrzeit: 20:00 - 21:30

Location
Haus der Bildung


Gleich viel Energie für alle: Erfrischende Ideen für ein energiebewusstes Leben

Wie viel Energie darf jeder Mensch durchschnittlich verbrauchen, damit wir die Klimaerwärmung begrenzen und knappe Ressourcen verantwortungsvoll nutzen? Die ETH Zürich hat es ausgerechnet: 2000 Watt.

Konkret bedeutet das: In Europa müssen wir den Energieverbrauch um rund 2/3 senken. Mit einer Informationskampagne will ein Städtebündnis in der Dreiländerregion Deutschland/Österreich/Schweiz darum zeigen: Gut leben geht auch mit weniger Energie.

Harald Kühl, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur die-regionauten.de, stellt die Kampagne wirleben2000watt.com vor und verrät, wie wir das Gewohnheitstier in uns für ein energiebewussteres Leben begeistern können.

Der Eintritt ist frei.

Mehr zur 2000-Watt-Idee:

http://www.wirleben2000watt.com/idee/

http://www.2000watt.ch/fuer-mich/

http://www.2000watt.ch/die-2000-watt-gesellschaft/

Categories

Schlagworte: 2000-Watt-Gesellschaft, Innovative Ideen, Schweinehund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.