Streuobstwiesen

Datum: Di, 15.06.21
Uhrzeit: 18:00 - 19:30

Location
VHS Bonn in Bad Godesberg


Was: Infoveranstaltung zu Streuobstwiesen 
Wann: Dienstag den 15.06. von 18:00 bis 19:30 Uhr
Wo: Haus der Bildung - Mülheimer Plan 1, 53111 Bonn

Kostbares Kulturgut und wertvoller Lebensraum:

Streuobstwiesen sind Biotope mit ganz verschiedenen, meist sehr alten Obstsorten. Die hochstämmigen Bäume prägen unser Landschaftsbild, tragen durch ihr ausgeprägtes Wurzelwerk zu einer sehr guten Wasserspeicherung im Boden bei und bieten vielen Vögeln, Insekten, Spinnen und Säugetieren einen geschützten Lebensraum.
Der Bioland-Betrieb Hochgürtel befasst sich seit 2001 hauptsächlich mit der Anlage und Pflege von Streuobstwiesen. Bisher wurden neben Kirsch-, Pflaumen-, Birn- und Walnussbäumen über 100 verschiedene alte Apfelsorten auf hochstämmigen Bäumen angepflanzt und zu naturtrüben Apfelsaft verarbeitet.

Veranstaltungsort:
VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 3.49
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Anmeldung unter www.vhs-bonn.de unter Angabe der Veranstaltungsnummer 1840

Veranstalter*in:
VHS-Bonn

Categories

Schlagworte:

5 Antworten auf „Streuobstwiesen“

  1. Guten Tag,
    ich interessiere mich für die Fortbildung Streuobstwiese Veranstaltungsnummer 1840 und würde gerne Online zuhören.
    MFG Kristandt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.