Schülerforschung Waldorfschule Tannenbusch: Das energieautarke Hochbeet

Datum: Mi, 08.05.19
Uhrzeit: 11:00 - 13:00

Location
Freie Waldorfschule Tannenbusch e. V.


Am 08. Mai vom 11-13:00 geht’s los: Schülerinnen und Schüler der Waldorfschule Tannenbusch bauen ein sogenanntes energieautarkes Hochbeet. Daran werden sie die nächsten Monate untersuchen, ob sich damit mehr Gemüse als in offenen Hochbeeten anbauen lässt – und man dabei vielleicht sogar Zeit und Wasser spart. Die Forschung der Jugendlichen ist ein wichtiger Teil des Projekts „Städtische Agrikultur – Innovation entwickeln“ (SAIN), das der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn gemeinsam mit Fraunhofer Umsicht in Bonn und Oberhausen durchführt. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.