Saatgutbörse im Nutzpflanzengarten mit Bonn blüht und summt

Datum: So, 05.04.20
Uhrzeit: 12:00 - 15:00

Location
Nutzpflanzengarten der Uni Bonn


Wann: Sonntag, 05.04.2020
Wo: Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg, Katzenburgweg 3, 53115 Bonn Poppelsdorf
Der Eintritt ist frei.

Auch in diesem Jahr verteilt Bonn blüht und summt wieder insektenfreundliches Saatgut für große und kleine Blühflächen bei der Saatgutbörse im Nutzpflanzengarten der Universität Bonn.

Die Saatgutbörse wird durch den Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) veranstaltet, dessen erklärtes Ziel die Erhaltung einer regionalen Nutzpflanzenvielfalt ist.
Bei der Veranstaltung wird die Möglichkeit geboten Saatgut aus eigener Sammlung zu tauschen (Hierbei sollte die Art, Sorte, Erntejahr und Herkunft bekannt sein), zu kaufen oder – wie im Fall von Bonn blüht und summt – mit samt einer kurzen Beratung gegen eine freiwillige Spende zu erhalten. Darüber hinaus soll mit der Satgutbörse der Austusch von Erfahrungen und Kontakten ermöglicht werden.

Infos zu Bonn blüht und summt unter https://bonnimwandel.de/bonnbluehtundsummt

Weitere Verteilaktionen von Bonn blüht und summt (Stand Februar 2020):

  • Frühlingsfest im Melbgarten, 19. April 2020, 10 bis 18 Uhr
  • Frühlingsmarkt auf dem Münsterplatz, 9. Mai 2020, 10 bis 17 Uhr,
  • Offene Gartenpforte, 16. Mai 2020, 12 bis 15 Uhr
  • Tag der Artenvielfalt, Botanischer Garten Uni Bonn, 24. Mai 2020
  • Museumsmeilenfest, 06. & 07. Juni 2020

Hummel auf Hornklee

      Categories

      Schlagworte:

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.