Regionale Vielfalt statt globale Monopole – Warum die Nutzpflanzenvielfalt in die Hausgärten zurückkehrt

Datum: Do, 26.03.20
Uhrzeit: 18:00 - 19:30

Location
VHS Bad Godesberg


Traditionell samenfeste Nutzpflanzensorten ermöglichen mit ihrer Anpassungskraft den Verzicht auf Agrarchemie sowie Unabhängigkeit von Konzernen, denn man kann sie noch selbst vermehren. Mit der Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten wird unser Kulturerbe gemeinschaftlich genutzt und für künftige Generationen erhalten. Rund ums Jahr gibt es dabei Leckeres, Attraktives und Gesundes aus dem Garten.

Dr. Susanne Gura ist Erste Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt.

Vortrag mit Diskussion, Kursnummer. 1830, Eintritt: frei, Anmeldung empfohlen

Weitere Infos unter: www.vhs-bonn.de

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.