Recht auf Stadt Netzwerktreffen @ Theater Bonn

Lade Karte ...

Datum: Mi, 17.05.17
Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Location
Ehem. Schauspielhalle Probebühne 3


Das Treffen findet statt am Mi, 17.05.17 um 19:30 in der ehem. Schauspielhalle Beuel, Probebühne 3, Siegburger Straße 42. Wir haben zwei große Themenblöcke:

  • Viktoria bleibt Viertel! Bonner Initiativen basteln ein Nutzungskonzept (http://viktoriableibt.de/)
  • BONNOPOLY. DAS WCCB, DIE STADT UND IHR AUSVERKAUF (siehe Text unten) 

    BONNOPOLY. DAS WCCB, DIE STADT UND IHR AUSVERKAUF:
    Das Team um den Regisseur Volker Lösch und den Autor Ulf Schmidt möchte euch bei dieser Gelegenheit ihr Theaterprojekt BONNOPOLY. DAS WCCB, DIE STADT UND IHR AUSVERKAUF vorstellen, dass am 9. September Premiere feiern wird. Ausgehend vom Bauskandal um das WCCB will das Stück den überregionaler Trend hin zur unternehmerischen Stadt kritisch unter die Lupe nehmen und auf lokaler Ebene danach fragen: Wem gehört eigentlich Bonn? Wo stehen dabei die Bürger und Bürgerinnen dieser Stadt? Und wie möchten wir in Bonn leben? Wir freuen uns, zusammen mit euch diesen Fragen nachzugehen.

    Es wird auch Zeit sein andere Themen kurz vorzustellen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht alle Themen im Detail diskutieren können!

    INFOS ZUR LANDTAGSWAHL
    Befragung der LandtagskandidatInnen zur Südtangente und Aktionsplakat des Lebenswerte Region Bonn-Siebengebirge e.V.:
    http://ennertaufstieg.de/index.php/wahlen/nrw-landtag
    http://www.siebengebirgsregion.de/images/04_17/RoteKarte_ZeitungsanzeigeG.jpg

    Aufzeichnung der Podiumsdiskussion mit Bonner LandtagskandidatInnen im BonnLAB:
    https://bonnimwandel.de/nrwbonn-auf-tuchfuehlung-mit-einigen-landtagskandidatinnen-im-bonnlab/

    Alle Termine im Überblick: https://bonnimwandel.de/recht-auf-stadt-bonn/

Categories

Schlagworte:

2 Antworten auf „Recht auf Stadt Netzwerktreffen @ Theater Bonn“

  1. Suuupertoll was Ihr macht! Kann leider am Mittwoch nicht kommen.
    Freut mich sehr, dass jetzt in Zeiten der Not, d.h. des Ausverkaufs unserer alten Schwimmbäder gleichzeitig solch hoffnungsvolle neue „Sprösslinge“ in der Bevölkerung entwickeln! Tausend Dank dafür! Gibt wieder neue Hoffnung! Und von Herzen viel Erfolg!
    Annelie Etter

    1. Danke für das Lob, wir geben uns alle Mühe 🙂 Trag dich auch gern in unseren Newsletter ein wenn du das noch nicht getan hast (Der Bonn im Wandel Newsletter hat eine Rubrik „Recht auf Stadt Bonn“).
      Und es gibt mittlerweile auch eine kleine Recht auf Stadt Website: http://rechtaufstadtbonn.net
      Lg,
      Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*