Heute 16:00 Online Podiumsdiskussion: Klimanotstand Bonn

Datum: Mi, 08.07.20
Uhrzeit: 16:00 - 17:30


Wann: 8.7.2020 von 16:00-17:30
Wo:  Zoom. siehe unten
Wer:
Dr. Gesa Maschowski, Bonn im Wandel, Beteiligungsprozess Bonn4Future, Prof. Dr. Karin Holm-Müller ( Professur für Ressourcen- und Umweltökonomik, Uni Bonn, Joachim Helbig,  Amtes für Umwelt, Verbraucherschutz und Lokale Agenda der Stadt Bonn

Veranstalter: Referat für Ökologie ASTA Uni Bonn, Die Veranstaltung wird von BonnFM moderiert!
Vor einem Jahr hat die Stadt Bonn den Klimanotstand ausgerufen und  auf die Forderungen der Fridays-For-Future Bewegung reagiert. Die Stadt sendete ein starkes Signal für mehr Umweltschutz und der Reduktion des CO2-Ausstoßes auf Kommunal- und Bundesebene.
Was hat sich nach einem Jahr getan? Wo hat die Stadt Geld in die Hand genommen und Projekte für eine klimafreundliche Zukunft realisiert? Wie kann eine Stadt ihren Beitrag dazu leisten, das Klima nicht zu belasten und verantwortlich mit der Umwelt umzugehen? Handelt es sich bei dem Klimanotstand tatsächlich nur um leere Worte, wie Kritiker*innen meinen, oder sehen wir unsere Stadt im Aufbruch?
Wir wollen uns ein Bild davon machen, wann und ob Klimaneutraliät in Bonn erreicht werden kann. Dazu haben die AStA- Referate für Hochschulpolitik und für Ökologie Schlüsselpersonen aus Wissenschaft, Politik und der Bürgerbewegung eingeladen, das Thema aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren.
Wir laden alle Interessierten ein, vorbei zu schauen und selbst Fragen zu stellen. Die Veranstaltung wird online stattfinden und ist für alle offen.
 

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.