Offener Sonntag Grüne Spielstadt mit buntem Programm

Datum: So, 05.06.16
Uhrzeit: 1:00 - 19:00

Location
Grüne Spielstadt


Von April bis September finden in der Regel am ersten Sonntag im Monat unter Weidenhäusern und Bäumen in der Grünen Spielstadt die Offenen Sonntage statt. Bei wechselndem Programm sind alle Familien und Naturliebhaber eingeladen, einen entspannten Sonntag in der Grünen Spielstadt zu verbringen. Der Eintritt ist frei. Die Kosten für Zusatzangebote wie Themen-Workshops und ausführliche Führungen variieren und werden kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Die Spielstadt kooperiert u.a. mit der Brotfabrik, die Theater in der Spielstadt anbietet.

05.06.2016

Auch diesmal hat die Brotfabrik ein volles Programm für den Offenen Sonntag organisiert. Geöffnet hat die Grüne Spielstadt in Bonn-Dransdorf ab 13 Uhr, das Programm beginnt gegen 15 Uhr. Für alle jungen Gäste in der Grünen Spielstadt erzählt das Theater Couturier mit Figuren die mitreisende Geschichte des „Drachen mit den roten Augen“ nach Astrid Lindgren. Ganz einfühlsam erweckt Martina Couturier die Geschichte um Zuneigung und Fremdsein, Verantwortung und Abschied für Kinder ab vier Jahren zum Leben. Die Jugendkunstschule Arte-Fact begleitet den Nachmittag mit ihrem fortlaufenden Mal- und Bastelatelier für Kinder. Einen schwungvollen Abschluss des Nachmittags liefern Steve Crawford und Sabrina Palm mit ihrem Konzert „Fresh Folk from Scotland“ ab 17 Uhr. Der Sänger und Gitarrist aus Aberdeen, Schottland, und die Bonner Fiddlerin nehmen die Zuhörer/innen mit auf eine mal melancholische mal fetzige Reise in das Land der Berge und Seen. Das Programm „Grüne Spielstadt international“ wird gefördert vom Landschaftsverband Rheinland.

Mehr über die Grüne Spielstadt: http://www.wilabonn.de/2-uncategorised/499-gruene-spielstadt-termine.html

Anfahrt: http://www.wilabonn.de/de/buergergesellschaft-und-nachhaltigkeit/gruene-spielstadt/2-uncategorised/500-anfahrt-gruene-spielstadt.html

Categories

Schlagworte: Musik, Theater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.