Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe: Rad schrauben, Holzarbeiten und Sachen annehmen (eingeschränkt geöffnet)

Datum: Do, 19.11.20
Uhrzeit: 18:30 - 20:30

Location
Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe


Die nächsten Termine im November:  19.11. / 26.11.2020
jeweils 18.30 – 20.30 Uhr
Werkräume Haus Müllestumpe

An der Rheindorfer Burg 22, 53117 Bonn Grau-Rheindorf

Donnerstagabends, 18.30 – 20.30 machen wir coronabedingt: eingeschränkt  Radschrauben, eingeschränkt Holzarbeiten und defekte Sachen annehmen.  Mit Hände waschen, Abstand und Anstand und Nase-Mund-Schutz, Lüften.  Bitte auch darauf achten, dass sich nur wenig Menschen in den Räumen gleichzeitig aufhalten und die aktuellen Regeln eingehalten werden!

Nach Möglichkeit vorher anmelden. Per Mail (repaircafe@bonnimwandel.de), Tel 0151 – 25 13 67 81.

Räder mit Problemen können vorbei gebracht werden. Infozettel mit Kontaktdaten und Radproblemen ausfüllen. Rad wird bei Gelegenheit inspiziert / repariert. Holzarbeiten erfolgen nach vorheriger Absprache und defekte Geräte werden auch nach vorheriger  Ankündigung  angenommen, im Team bekannt  gemacht und möglichst zeitnah untersucht und – wenn möglich – repariert.
Der – eingeschränkte – Donnerstags-Termin wird regelmässig jede Woche angeboten.

 

Offene Werkstatt Bonn im Haus Müllestumpe

Die “Offene Werkstatt” ist neben dem Repair Café ein weiteres gemeinsames Angebot von Bonn-im-Wandel und dem Haus Müllestumpe. Hier können Einzelne, kleine oder größere Gruppen auch außerhalb der Repair Café-Zeiten eigene Gebrauchsgegenstände selbständig reparieren und eigene Ideen verwirklichen. Die TeilnehmerInnen lernen voneinander und unterstützen sich gegenseitig.
Infos, Absprachen: Ulrich Buchholz, repaircafe (at) bonnimwandel.de

Categories

Schlagworte: Basteln, Bonn im Wandel, Haus Müllestumpe, Holzarbeiten, Offene Werkstatt, Radschrauben, Reparieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.