#notmyschnäppchen – von FastFashion zum Lieferkettengesetz

Datum: Do, 26.11.20
Uhrzeit: 18:30 - 20:00


Wo: Online, Anmeldung per Mail an fairtrade@uni-bonn.de
Wann: 26.November ab 18:30 Uhr

Vorabend-Gespräch zum Black Friday: #notmyschnäppchen – Von Fast Fashion zum Lieferkettengesetz

Gespräch mit Eva-Maria Reinwald, Fachpromotorin für Globale Wirtschaft und Menschenrechte (Südwind-Institut)

Kleidung im Super-Angebot – das gibt es wieder am Black Friday, der dieses Jahr am 27. November stattfindet. Aber wer zahlt den Preis für dieses Schnäppchen und wie sehen die Arbeitsbedingungen hinter dieser Fast Fashion aus? Kann das viel diskutierte Lieferkettengesetz daran etwas ändern?
All diesen Fragen wollen wir uns am Vorabend des Black Fridays widmen.

Dafür haben wir Eva-Maria Reinwald vom Südwind-Institut eingeladen. Sie beleuchtet menschenrechtliche Herausforderungen entlang der textilen Lieferkette und Probleme, die sich aus dem Geschäftsmodell Fast Fashion ergeben. Anschließend wird sie uns einen Einblick in die aktuelle Diskussion um das Lieferkettengesetz geben, das Unternehmen zur Achtung von Menschenrechten im Auslandsgeschäft verpflichten würde.

Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet am 26. November um 18.30 Uhr bei Zoom statt.
Anmeldung per Mail an fairtrade@uni-bonn.de
Veranstalter*in: fairtrade@uni-bonn.de

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.