Meetup SAIN und Aufbau eines energieautarken Hochbeetes

Datum: Di, 12.03.19
Uhrzeit: 17:00 - 19:00

Location
StadtFrüchtchen


Zusammen mit dem Experten Herrn Reisinger aus Illertissen bauen wir tagsüber ein autarkes Hochbeet auf. Dieses verfügt bspw. über einen fast geschlossenen Wasserkreislauf. Die Bewässerung erfolgt bedarfsgerecht  und automatisiert mit Regenwasser, das spart Wasser und Arbeitszeit, so unsere Vorstellung. Ob die Nutzung dieses Systems tatsächlich attraktiv und lohnenswert ist und damit einen guten Beitrag in der städtischen Agrikultur leisten könnte, wollen wir testen. Weitere Informationen findet ihr hier: Energieautarke Gemüseproduktion

Foto: IB Reisinger, Illertissen

Categories

Schlagworte:

2 Antworten auf „Meetup SAIN und Aufbau eines energieautarken Hochbeetes“

  1. Guten Tag,
    ich würde sehr gerne bei dem Treffen mitmachen und bringe Erfahrungen im Gärtnern und Landwirtschaft mit. Gerade der Bau eines kleinen Gewächshauses fehlt bei mir noch. Bitte teilen Sie mir mit, wo ihr treffen ist.
    Vielen dank im Voraus.
    Mit freundlichen grüßen,
    Silja Heyland

    1. hallo silja,
      das treffen findet hier statt:
      StadtFrüchtchen
      Am Nesselroderhof 10
      Bonn

      weitere infos bei
      Andrea Muno-Lindenau, Dipl.-Ing. agr.
      Wissenschaftsladen Bonn, Projekt SAIN
      Tel. +49 (0)228.201 61-0 (Zentrale)

      herzliche grüße
      ulrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.