Kunststoff meets Nachhaltigkeit – das Material für mehr Klimaschutz?

Datum: Di, 02.11.21
Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Location
Deutsches Museum


Was: Kunststoff - das Material für gezielten Klimaschutz? Vortrag mit anschließender Diskussion 
Wann: Dienstag, den 2. November ab 18 Uhr
Wo: Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, 53125 Bonn; Anmeldung, siehe unten

Kunststoff – das Material für gezielten Klimaschutz

Kommt die Lösung für den Klimaschutz in Kunststoff verpackt? Chancen und Risiken des Materials Kunststoff für eine bessere Zukunft! In welchen Bereichen brauchen wir Kunststoff noch?

Was erwartet Sie:

Impulsvortrag: Dr. Benedikt Brenken, verantwortlicher Leiter im Hause Reifenhäuser für die unternehmensübergreifenden R-Cycle Initiative: „Intelligente Kunststoffverpackungen sind die Zukunft, der Digitalpass ein Weg!“

Impulsvortrag: Markus Hartmann, Geschäftsführer des Kunststoffrohrverbandes: „Nachhaltige Entwicklungen – nicht ohne Kunststoff!“

Podiumsdiskussion „Besser ohne – Kunststoffe sind überflüssige Klimakiller!“?

Dr. Helmut Burdorf, Mitglied der Grünen in Niedersachen, Sprecher der LAG Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz

Dr. Till Zimmermann, Oekopol Hamburg Experte in Sachen Kreislaufwirtschaft (angefragt)

Markus Scholz, Lebensmittel-Vollsortimenter, Kempermarkt GmbH

Huafeng Zhao, Nachhaltigkeitsmanager, Kautex Maschinenbau GmbH, Mitglied der R-Cycling Initiative

Dieter Müller, Sales Manager Pipe Insulation Lines, Hennecke GmbH.

weiter Infos sowie Anmeldung

WICHTIG: 3 G Bedingungen sind bei der Anmeldung zu erfüllen!

Veranstalter:in
Kunststoff Initiative Bonn/Rhein/Sieg

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.