Kräuter in Heimat und Ferne – mit allen Sinnen erfahren (5+6)

Datum: Sa, 06.07.19 - So, 07.07.19
Uhrzeit: 10:00

Location
Quartiersmanagement Lannesdorf/ Obermehlem


Die Bereitschaft heimische Wildkräuter und Wildpflanzen bewusst zu schonen, das ist ein Schritt auch zum Schutz und zur Erhaltung auch gefährdeter Insektenarten.

Mehr erfahren über die bekannten und unbekannten Kräuter an Wegesrand, in Wald und Garten oder auf dem Balkon – das können Sie in einem Seminar über Wild- und Küchenkräuter im Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem.

Viele Kräuter aus Nah und Fern können Sie mit den Sinnen erfahren, durch erkennen, riechen, fühlen und schmecken. Das Seminar vermittelt fachkundige und nützliche Informationen zu den Kräutern und ihrer sicheren Anwendung im Alltag.

In einem praktischen Teil werden in einer Exkursion in die nähere Umgebung heimische Wildkräuter anhand von Steckbriefen entdeckt und gemeinsam gesundheitsfördernde Rezepte aus Küche und Kosmetik ausprobiert.Leitung: Birgit Wollersheim (Gärtnerin aus Lannesdorf)

Die Teilnahme ist kostenlos.
Das Seminar wird gefördert über den Quartiersfonds der Stadt Bonn.

Termine: So 12. Mai, So 26. Mai, Sa/So 15.+16. Juni, Sa/So 6-+7. Juli, jeweils 10-16 Uhr

Bitte Anmeldung für einzelne Termine:quartiersmanagement@frauenhilfe-rheinland.de oder 0228/95 41 -320

Zugang zum QM im Pfarrhaus der ev. Frauenhilfe über Gartentor am Parkplatz.

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.