Klimawache Bonn

Karte nicht verfügbar

Datum: Di, 18.06.19
Uhrzeit: 18:30 - 19:30

Location
Bonn, Münsterplatz


In London blockieren Extinction Rebellion tagelang große Straßen. Im Hambacher Wald leben seit Jahren Menschen in Bäumen. Aktivisten blockieren Bagger, ketten sich an Schienen oder hängen Transparente von Schornsteinen, Schüler*innen treten in den Bildungsstreik: ziviler Ungehorsam hat eine lange Tradition als gewaltfreier Widerstand. Wir fragen nach: Warum wählen Klimaschützer*innen diesen Weg für sich? Was ist ziviler Ungehorsam eigentlich genau? Welche Erfahrungen machen Aktivist*innen? Und braucht es vielleicht die Sitzblockade, weil die Demo nicht mehr reicht?
Freut euch auf spannende Gäste, einen offenen Austausch, viele engagierte Klimaschützer*innen beim Klima-Marktplatz, Musik und auf jeden Fall nette Menschen.

Du willst etwas für mehr Klimaschutz tun, weißt aber nicht genau was? Du willst ein sichtbares Zeichen setzen, bist aber nicht der Typ für Sitzblockaden? Du willst nicht auf die nächste Demo warten, sondern hier in deiner Stadt aktiv werden? Du suchst Mitstreiter*innen und Austausch mit Klimabewegten aus allen Generationen? Dann bist du bei der monatlichen Klimawache genau richtig! Wir sind viele, wir werden mehr – und wir werden gehört. Je mehr Menschen öffentlich ihren Willen für mehr Klimaschutz bekunden, desto mehr können wir gemeinsam bewegen. Klimawache Bonn – jeden dritten Dienstag im Monat um 18:30 Uhr auf dem Münsterplatz.
Mehr Infos: www.klimawache-bonn.de

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.