Informationsbesuch bei Landgard

Datum: Do, 27.05.21
Uhrzeit: 14:00 - 15:30

Location
Landgard


Was: Besuch bei der Biobetrieb Landgard
Wann: Donnerstag 27.5. von 14:00 bis 15:30 Uhr
Wo: Anmeldung, siehe unten

Landgard ist Deutschlands führende Erzeugergenossenschaft mit gut 3.000 angeschlossenen Mitgliedsbetrieben, die Obst, Gemüse, Blumen oder Pflanzen produzieren. Der Gesamtumsatz liegt bei ca. 2 Milliarden Euro. Am Standort in Bornheim-Roisdorf wird die Ware von den Obst- und Gemüsebetrieben der Region gebündelt, wenn nötig verpackt und auf direktem Weg in die Verteilzentren des Lebensmitteleinzelhandels geliefert.
Die Landgard Bio GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Landgard Gruppe. Die Bio-Produkte stammen aus bio-zertifizierten Erzeugerbetrieben, die Obst und Gemüse in einem geschlossenen Kreislauf ökologisch produzieren.
Beim Besuch in Bornheim-Roisdorf führt Albert Fuhs, Geschäftsführer der Landgard Bio GmbH, die Teilnehmer durch den Betrieb und erklärt das Prinzip der Erzeugergenossenschaft. Johannes von Eerde, Geschäftsführer der Landgard West Obst & Gemüse GmbH, erläutert das Vermarktungssystem von Landgard und Dr. Svea Pacyna-Schürheck, Geschäftsführerin der Landgard Obst & Gemüse GmbH & Co. KG sowie Nachhaltigkeitsmanagerin der gesamten Unternehmensgruppe, berichtet über die Nachhaltigkeitsstrategie- und ziele von Landgard.

Eine Anmeldung ist möglich unter www.vhs-bonn.de mit Angabe der Kursnummer 1126.

Veranstalter*in:
Vhs-Bonn

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.