Info- und Vorbereitungstreffen Offene Werkstatt + Repair Café Bonn im Haus Müllestumpe

Datum: Fr, 20.05.16
Uhrzeit: 18:30 - 20:30

Location
Offene Werstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe


Einladung an Aktive, Alte und Neue, Neugierige und Interessierte.

Bei den Info- und Vorbereitungstreffen zwischen zwei Repair-Café-Terminen überlegen wir: Wie war es beim letzten Mal? Was ist seitdem passiert? Was gibt’s für’s nächste Mal noch zu tun? Was wollen wir weiter entwickeln? An diesem Abend können wir u.a. auch den kleinen Film ansehen, den Michael und sein Team als Teil seiner Abschlußarbeit „Reparatur“ im Repair-Café im März gedreht hat .
Alle, die aktiv mitmachen, mitgestalten und mitentscheiden wollen sind herzlich willkommen. Ess- und Trinkbares kann gerne mitgebracht werden.

Die Offene Werkstatt, ein gemeinsames Projekt von „Bonn im Wandel“ und dem Haus Müllestumpe, ist im Juni 2014 gestartet. Radschrauben und Nähtreffen finden regelmässig statt. Ausserdem trifft sich eine Gruppe um 3D-Scannen und -Drucken zu entwickeln. Am 21.11. startete erfolgreich die Offene Werkstatt Schmieden. Holzarbeiten und Elektronik-Basteln nach Absprache. Die Offene Werkstatt ist offen für neue Menschen und neue Ideen.

Das Repair-Café öffnet am 28.5.2016 zum 27. Mal.

Offene Werkstatt + Repair-Café Bonn im Haus Müllestumpe
Ein Projekt von Bonn im Wandel und dem Haus Müllestumpe
An der Rheindorfer Burg 22, Bonn Grau-Rheindorf
Regelmäßige Öffnungszeiten des Repair-Cafés: jeden vierten Samstag im Monat, 10 – 15 Uhr
Kontakt, Termine und mehr:
Bonn im Wandel (Ulrich Buchholz, 02208 – 91 96 230, 0151 – 25 13 67 81, repaircafe (at) bonn-im-wandel.de)
Haus Müllestumpe – Kunst&Kultur (Peter Kurenbach und Volker Hoffmann, 0228 – 24 99 09 – 13, werkraum (at) muellestumpe.de)
 

 

 

 

 

Categories

Schlagworte: