Fokus Wissenschaft: Beobachter und Analysten

Lade Karte ...

Datum: Di, 24.10.17
Uhrzeit: 18:15 - 19:45

Location
Universitätsforum Bonn


Ringvorlesung 2017/2018 – „Die Welt im Wandel“ – Agenda 2030

Angesichts der Komplexität der anstehenden Transformationsprozesse in Richtung Nachhaltige Entwicklung werden neue Formen der wissenschaftlichen Erkenntnisfindung und Politikberatung benötigt. Die klassische Formel: „Truth speaks to power“ wird den Herausforderungen nicht mehr gerecht.

In der Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung am 24.10.2017, dem Tag der Vereinten Nationen, geht es um die Fragen „Wie kann die Wissenschaft zur Analyse und Umsetzung der SDGs beitragen?“, „Welche Prioritäten und Umsetzungsstrategien sind für den Weltzukunftsvertrag von besonderer Bedeutung?“, „Welchen Widerhall finden wissenschaftliche Ergebnisse in der politischen Umsetzung?“ und „Weshalb ist die Bildung von Netzwerken – möglichst auch gemeinsam mit Akteuren aus der Praxis – so notwendig?“.

Weitere Informationen sowie den  Anmeldelink finden Sie unter: https://www.fiw.uni-bonn.de/digitale-gesellschaft/projekte-und-veranstaltungen/welt-im-wandel

 

 

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*