elementar-Kreis Bonn

Datum: Fr, 01.11.19 - So, 03.11.19
Uhrzeit: 18:00 - 14:00

Location
Tannenbusch House


elementar-Kreis Bonn

Der elementar-Kreis

Wir treffen uns, um zu unserem natürlichen Menschsein, zur natürlichen Spiritualität zu finden. Wir sind Natur und Teil der beseelten Erd-Existenz, die mit dem lebendigen großen Geist, dem großen Mysterium, verbunden ist. In dieser Verbundenheit wollen wir im Kreis gemeinsam schamanisch arbeiten, um in Kontakt mit dem Beseelten um uns, mit der Verbindung und Liebe zu anderen sowie mit unserer eigenen Natur kommen.

Die Menschheit ist an einem nur kollektiv zu bewältigendem Wendepunkt angelangt. Die Not-wendigen Schritte dorthin aber sind individuell, in die Lebendigkeit, die Liebe, die Weisheit, die Gesundheit, die Kraft und den Frieden in uns. „Changing inside, we´re gonna change the world“. Wir sind Gestalter unserer Wirklichkeit und damit in Verantwortung für uns und Mutter Erde.

Es gibt in Europa keine ungebrochene Tradition der ältesten Menschheitslehre, des Schamanismus. Dankbar dürfen wir dafür als Geschenk Techniken übernehmen, die uns aus Nordamerika von dem Stamm der Lakota zur Verfügung gestellt wurden.

Wir arbeiten im Kreis unter anderem mit Seelenreisen in die verschiedenen Welten, Talking Circle, Trommeln und Trommelreisen, Krafttiersuche, Singen insbesondere von Liedern der Lakota, Meditation, musiktherapeutischer Heilarbeit. Wir freuen uns über jede(n), die/der mit der Geborgenheit des Kreises Antworten auf individuelle oder existentielle Fragen und Wege aus der (scheinbaren) Entfremdung hin zu Verbundenheit und Kontakt gehen will.

Mitbringen

Rahmentrommel und Rassel (falls vorhanden), Sitz- oder Meditationskissen, Schreibsachen.

Kleidung auch für außen, falls wir in der Natur arbeiten.

Verpflegung für gemeinsames Essen. Wir versorgen uns selbst, eine Küche ist vorhanden.

Schlafsack und Isomatte, wenn du übernachten möchtest. Es gibt auch Sofas im Seminarraum. Oft hat es sich als anregend erwiesen, wenn gemeinsam übernachtet wird, weil dises die Gemeinschaft stärkt und Platz für gute Gespräche bietet.

Es sind keine Vorerfahrungen nötig.

Beginn: Freitag, 01. November, 18.00 Uhr.

Ende: Sonntag, 03. November. 14.00 Uhr.

Kosten

Der Richtpreis ist 140,- € pro Person zuzüglich etwas für Essen und Unterkunft. Der Preis ist ein Orientierungswert, das heißt, keine(r) wird aus finanziellen Gründen ausgeschlossen. Wenn du nicht soviel zahlen kannst, finden wir einen Weg.

Die Adresse ist Oppelner Straße 69, 53119 Bonn / Tannenbusch.

Eine ausführliche Wegbeschreibung findest du hier:

http://www.tannenbuschhaus.de/anfahrt/

Weitere Termine sind 21.-23. Februar, 01.-03. Mai, 19.-21.Juni, 18.-20. September 2020

Kontakt

Veranstaler und Rückfragen gerne an: Thomas Kaiser

thomas@respect-earth.info Tel. 0171 1953146

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.