Bonn4Future – Klimavision und – aktionstag in der Grünen Spielstadt

Datum: Sa, 03.07.21
Uhrzeit: 9:00 - 20:00

Location
Grüne Spielstadt


Wir freuen uns riesig, denn es geht los. Der Klima-Visions- und Aktionstag:  Das ist ein ganzer Tag mit Euch in der Grünen Spielstadt –  der Auftakt für den Beteiligungsprozess zu Bonn4Future. Jetzt seid Ihr dran: Was muss passieren damit wir ein einem lebenswerten und klimaneutralen Bonn leben können? Sicht? Was sind die Herausforderungen, eure Hoffnungen?

Was passiert auf dem Klimaaktionstag?

Wir beginnen um 09:00 Uhr mit einem gemeinsamen Einstieg und lassen den Tag gegen 20:00 Uhr locker ausklingen.

  • Impulse zu Klimaneutralität in Bonn | 09:00-10:30 Uhr
    Wir starten am Vormittag mit spannenden kurzen Inputs: Bonner Akteur:innen beantworten die Fragen: Was sind die Herausforderungen in Bonn? Was sind ihre Hoffnungen? Und was müssen wir dringend tun, damit wir 2035 in einer schönen klimaneutralen Stadt leben?
  • Barcamp | 10:30-15:30 Uhr
    Anschließend tauchen wir ein in die moderierten Barcamp-Phasen mit euren Ideen, Gedanken und offenen Fragen zu „Bonn wird klimaneutral“
    (Was ist ein Barcamp? – Das Prinzip des Barcamps heißt „Geben und Nehmen“, d.h. Teilnehmer:innen bringen ihre Themen mit die sie in den einstündigen Barcampphasen besprechen möchten und bereiten die Session in geringem Umfang vor. Es gibt auch Raum für AdHoc-Sessions)
  • tools4change | 16:00-18:00 Uhr
    Schwerpunkt-Workshops zur Frage „Welche Werkzeuge können uns helfen Bonn klimaneutral zu machen?“
    . Wir freuen uns auf spannende Referierende zu erfolgreicher Klimakommunikation, Community Organizing, Pressearbeit und Narrativentwicklung, Nachhaltigem Aktivismus und mehr.
  • Ausklang mit Musik | 18:00-20:00 Uhr
  • Rahmenprogramm | ganztägig
    Lasst euch auch begeistern vom Live-Graphic-Recording unserer Ergebnisse und Diskussionen, der faszinierenden Mitmach-Utopiemaschine und dem Forschungspavillon. Wir sorgen auch für Kinderbetreuung, veganes Essen gegen Spende und Getränke.

Wer kann mitmachen?

Eingeladen sind für dieses erste Beteiligungsformat von Bonn4Future die Bonner Klimagruppen, Initiativen und Bonner:innen, die sich für eine faire, klimaneutrale und nachhaltige Stadt engagieren. Trotz Hygienekonzept können wir corona- und flächenbedingt nur etwa 150 Menschen für die Veranstaltung zulassen. Damit Menschen aus möglichst vielen Initiativen und auch engagierte Bonner:innen teilnehmen können werden wir die Anzahl der Menschen pro Gruppe begrenzen. Wir bitten um euer Verständnis.

Wie melde ich mich an?
Meldet euch bis zum 20.06. mit eurer Initiative im Anmeldeformular an; gleiches gilt für interessierte Einzelpersonen, die keiner Initiative angehören.

Im Anmeldeverfahren versuchen wir eine möglichst hohe Diversität hinsichltich der Tätigkeitsfelder der Initiativen zu erreichen. Sollten die Plätze schnell vergeben sein, können leider nur eine begrenzte Personenanzahl pro Initiative teilnehmen.

Wie kann ich mithelfen?
Ihr könnt mir anpacken? Dann macht gerne ein Häkchen im Anmeldeformular und wir kommen auf euch zu. Danke im Voraus!

Wir freuen uns sehr auf diesen besonderen Tag mit euch,

Viele sonnige Grüße,

Lea, Alex, Gesa und Robert
für das Bonn4Future-Team

 

Hinweis im Sinne der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens

Es wird ein Hygienekonzept geben. Dennoch können wir nur eine begrenzte Anzahl Menschen für die Veranstaltung zulassen. Damit Menschen aus möglichst vielen Initiativen teilnehmen können und auch engagierte Bürger:innen werden die Anzahl der Menschen pro Gruppe begrenzen. Wir bitten um Euer Verständnis.

 

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.