Anfassen erlaubt – Der Didaktische Garten der Uni Bonn

Datum: Di, 21.09.21
Uhrzeit: 0:00

Location
Didaktischer Garten der Uni Bonn


Was: Pflanzen im Fokus der Aufmerksamkeit - Rundgang
Wann: Dienstag, den 21.September - ganztägig
Wo: VHS Bonn, Bad Godesberg; Anmeldung nötig, siehe unten

Das Interesse an Pflanzen ist gering. Selbst Lehrkräfte greifen in ihrem Unterricht vermehrt auf zoologische Beispiele zurück. Um eine Unterrepräsentation botanischer Inhalte im Unterricht zu vermeiden und Pflanzen in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken, werden im Didaktischen Garten (DiGa) der Fachdidaktik Biologie der Uni Bonn Möglichkeiten der Förderung des Interesses an Pflanzen untersucht.
Der DiGa ist ein Angebot für Studierende der Biologiedidaktik sowie für Schüler*innen, Lehrer*innen und alle Interessierte, die im Rahmen von Projekten im Garten arbeiten und forschen möchten. Im DiGa wird eigenständig geackert, gepflanzt, gepflegt und geforscht. Dabei stehen verschiedene Aspekte der Pflanzenwelt (Artenvielfalt, gezielter Anbau, Nutzung, ökologische Zusammenhänge,…) im Fokus. (Fast) alles ist möglich, Neugier ist Voraussetzung!

Eine Anmeldung ist möglich unter:

Anfassen erlaubt Der Didaktische Garten der Uni Bonn | Ihre vhs Bonn (vhs-bonn.de)

Veranstalter:in
VHS Bonn

Categories

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.