Stadtwandelnews April/Mai 2017: Erklärung Viktoriaviertel + Gedenktag Rana Plaza + Landtagswahl + Tiefenökologie

Seit der Gründung des Arbeitskreis Recht auf Stadt sind immer mehr stadtpolitische Themen auf unsere Agenda gerückt. Zum Beispiel der Bürgerentscheid ums Kurfürstenbad, die Bürgerwerkstatt im Viktoriaviertel und die Verlegung der Realschule Beuel. Da wir besonders im Viktoriaviertel das Potenzial für eine positive Entwicklung sehen, haben wir dafür sogar eine extra Kampagnenwebsite „Viktoria bleibt“ ins Leben gerufen. Wir finden, dass all diese Themen für eine lebenswerte Stadt wichtig sind! Aber auch andere Themen kommen nicht zu kurz, versprochen!

Bonn im Wandel -Familien Fotos 2016

Wir haben visioniert, moderiert und diskutiert, demonstriert, fotogafiert, protokolliert, gedruckt, gemalt, gebloggt und gefilmt, repariert, geleimt, gestrichen und genäht, geschraubt, gesät, gepflanzt, gejätet und geerntet, gestritten, gegessen, getrauert und gesungen, geradelt und mit über  25 Organisationen kooperiert. Das passierte summa summarum in 12 Repair Cafes, unzähligen Infotreffen, offenen Nähcafes, Holz- und Fahrradwerkstätten (Ulrich weiß wie viele), beim Repair Cafe Chor,… „Bonn im Wandel -Familien Fotos 2016“ weiterlesen

Stadtwandel-News Nov./Dez.: Nach Trump + Geburtstagsfest + 222 Stunden + alles Reparieren + Recht auf Stadt

„Vor Präsident Trump: Holz holen, Wasser tragen – Nach Präsident Trump: Holz holen, Wasser tragen“, kommentierte Transition-Town-Gründer Rob Hopkins die Wahl in den USA. Denn wir Stadtwandler*innen lassen uns von Mr. Trump nicht von unseren Zukunftsprojekten abhalten, wir arbeiten weiter an der positiven, enkeltauglichen und postfossilen Stadt. … „Stadtwandel-News Nov./Dez.: Nach Trump + Geburtstagsfest + 222 Stunden + alles Reparieren + Recht auf Stadt“ weiterlesen

Stadtwandel-News Sep/Okt: Fairfashion, Transition-Stammtisch, 3. Bonn EssBar, Essen und Klima, …

Liebe Freunde der nachhaltigen und schönen Stadtentwicklung,
Montag 26.09. um 20:00 Uhr  laden wir Euch ein zum Transition Info-Stammtisch für und mit Menschen die Lust auf Wandel in der Stadt haben. Das Rudolf-Steiner-Haus in der Thomas Mann Straße 36 öffnet uns dafür wieder die Türen. „Stadtwandel-News Sep/Okt: Fairfashion, Transition-Stammtisch, 3. Bonn EssBar, Essen und Klima, …“ weiterlesen

BonnEssBar: 29.09. Apfelernte-Aktion und News für ein essbares Bonn

Für alle Freunde der Essbaren Stadt und des Urbanen Gärtnerns gibts hier eine herzliche Einladung zur Apfelernte-Aktion am 29.09. in Wachtberg,  und viele schöne Aktionen für das gute und nachhaltige Essen in und um Bonn.
„BonnEssBar: 29.09. Apfelernte-Aktion und News für ein essbares Bonn“ weiterlesen

Bonn verkauft sich billig – gemeinsame Pressemeldung von FEMNET und Bonn im Wandel

Ein oranges Shirt liegt im Rinnstein.

Nein zur Verramschung der Stadt! Sagen FEMNET und Bonn im Wandel in einer gemeinsamen Pressemeldung. Sie fordern einen Fairness- und Nachhaltigkeitscheck für alle Stadtplanungsprozesse. In Kürze übergeben sie die Unterschriften der Petent*innen, die sich an der Kampagne „Kein Primark am Bonner Hauptbahnhof“ beteiligt haben. „Bonn verkauft sich billig – gemeinsame Pressemeldung von FEMNET und Bonn im Wandel“ weiterlesen

Primark – Wir müssen reden! Die Stadtwandel-News von Juli

Dieser Newsletter startet mit einen Glückwunsch und einem Dankeschön. Wir gratulieren dem Weltladen zum 25. Geburtstag! Danke, dass Ihr da seid und unseren Horizont weitet, theoretisch und praktisch! Und Danke an alle, die unsere Initiative „Kein Primark am Bonner Hauptbahnhof“ unterstützt haben. „Primark – Wir müssen reden! Die Stadtwandel-News von Juli“ weiterlesen