Zukunftsfähigkeit gestalten – International anerkannte Kurzausbildung für das Gestalten regenerativer Systeme nach dem Vorbild der Natur

Lade Karte ...

Datum: So, 30.04.17 - Sa, 13.05.17
Uhrzeit: 0:00

Location
Hangab Zentrum, Lellwangen


Diese Kurzausbildung bietet dir Prinzipien und Werkzeuge für einen nächstmöglichen, entscheidenden Schritt hin zu einer nachhaltigeren Lebensweise und für das Entwickeln gesunder regionaler Strukturen vor Ort – für eine Zukunft die enkeltauglich ist.

Du erlernst ein ganzheitliches Gestaltungs-System, das in einem tiefen Verständnis ökologischer Zusammenhänge wurzelt und ermöglicht, Ressourcen sparende und produktive Lebensräume für Mensch und Tiere zu erschaffen, die zukunftsfähig sind.

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, Nachhaltigkeit und naturverbundenes Handeln konkret umzusetzen, ist dieser intensive Kurs für dich gemacht!

Umsetzen kannst du das hier Gelernte in fast allen Lebensbereichen, sowie in Unternehmen, Betrieben und Organisationen aller Art.

Neben einer umfassenden Einführung in die Grundlagen, Prinzipien und Methoden der Permakultur wirst du auch Methoden der Naturverbindung kennenlernen. Dadurch wirst du befähigt, deine eigene Permakultur-Praxis im Einklang mit dem jeweiligen Platz und der umgebenden Landschaft zu gestalten, beispielsweise indem du deine Wahrnehmung von Mustern und Besonderheiten in Ökosystemen stärkst.

Durch Projektarbeit vor Ort wirst du Themen direkt umsetzen und vertiefen können und wertvolles Feedback für deine eigene Permakultur-Praxis erhalten.

Es erwartet dich eine kraftvoll Gemeinschaftserfahrung.

Mit dem Abschluss des Kurses erhältst du ein international anerkanntes Zertifikat (das “Permaculture Design Certificate“).

Bist du auf der Suche nach einem nachhaltigen Lebensentwurf, der im Einklang mit den Bedürfnissen der Natur und allen Menschen ist?

Hast du Freude daran, große Ziele und Visionen in machbaren und sehr effektiven Schritten umzusetzen?

Dann könnte diese Kurzausbildung genau das Richtige für dich sein!

 

Wenn Dein Interesse gelockt wurde, dann ließ mehr zu der Veranstaltung auf http://www.verbindungskultur.org/permakultur2017/

Categories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*